Rezept Asiatisches Zitronenkorianderschwein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Asiatisches Zitronenkorianderschwein

Asiatisches Zitronenkorianderschwein

Kategorie - Fleisch, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29546
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2339 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratäpfel !
Schneiden Sie die Äpfel rundherum ein, bevor Sie sie backen. Die Bratäpfel schrumpfen dann nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Schweinefilet
100 g Champignons
1  Moehre, mittelgroß
1  Paprika, gruen, klein
2  Rote Chilischoten
1  Sojasprossen, Handvoll
- - Basilikum, frisch
- - Korianderpulver
- - Pfeffer, weiss
1  Knoblauchzehe
1  Zitrone, Saft
3 El. Sojasauce
3 El. Reiswein; ersatzweise:
- - Trockener Sherry
2  Knoblauchzehen, gepresst
1 Tl. Zucker, gehaeuft
- - Weisser Pfeffer
1  Zitrone, Saft
3 El. Sojasauce
3 Tl. Reiswein (Sherry)
Zubereitung des Kochrezept Asiatisches Zitronenkorianderschwein:

Rezept - Asiatisches Zitronenkorianderschwein
Schweinefilet in dünne Scheiben schneiden. Aus Sojasauce, Zitrone, Reiswein, Knoblauch, Korianderpulver, Zucker und weissem Pfeffer Marinade bereiten. Schwein rein, ca. 2 Stunden, häufig wenden. Waehrendessen: Paprika, Karotte und Chilischote in kleine Wuerfel schneiden, Champignon in Scheiben. Fleisch mit Küchenkrepp trockentupfen, Marinade aufbewahren. Fleisch in geschmacksneutralem Oel bei mittlerer Hitze in Pfanne braten. Herausnehmen, warmhalten. Erst Chili, Paprika- und Karottenwuerfel in selber Pfanne anbraten, dann Champignons zufuegen, am Ende Sprossen. Fleisch zugeben, nocheinmal etwas Korianderpulver überstreuen, mit Marinade und ,Auffuellencap abloeschen, nocheinmal eine Zehe Knoblauch einpressen, ca. 5 min ziehen lassen. Abschmecken, grosszügig mit Basilikumblättern bestreuen, abschmecken und servieren. Meine ganz eigene Kreation aus einer ganzen Menge asiatischer Rezepte gemixt. Peter Schelling, April 1997.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Äpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und VitaminenÄpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und Vitaminen
Was für Adam und Eva zum Verhängnis wurde, ist heutzutage der Kinder liebstes Spielgebiet. Doch nicht nur als Kletterbaum hat der Apfel so seine Vorteile: Äpfel sind überaus gesund.
Thema 39164 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 9829 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 12763 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |