Rezept Asiatische Gemuesesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Asiatische Gemuesesuppe

Asiatische Gemuesesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17961
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13966 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee bleibt länger frisch !
Kaffeebohnen und auch gemahlener Kaffee bleiben im Kühlschrank oder Gefrierfach länger frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
25 g getrocknete Mu-Err-Pilze
40 g Glasnudeln
250 g Moehren
4  Fruehlingszwiebeln
2 El. Sesamoel
1 Tl. Honig
1 Tl. Currypulver
1 Tl. Speisestaerke
3/4 l Huehnerbouillon
150 g Mungbohnensprossen
1 El. Sojasauce oder Sherry
- - Salz
- - weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Asiatische Gemuesesuppe:

Rezept - Asiatische Gemuesesuppe
Die Pilze und die Glasnudeln getrennt voneinander 10 Minuten in warmem Wasser einweichen, das Wasser der Pilze mehrmals wechseln. Die Moehren in Stifte schneiden. Die Fruehlingszwiebeln in Ringe schneiden. Das Oel erhitzen, das vorbereitete Gemuese darin anbraten. Den Honig, den Curry, die abgetropfter Pilze und die Speisestaerke unterruehren, mit heisser Bouillon aufgiessen und zugedeckt 5 Minuten kochen lassen. Die Sprossen in die Suppe geben und weitere 5 Minuten garen. Die abgetropften Glasnudeln etwas kleinschneiden und 2 Minuten in der Suppe sacht kochen lassen. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken. Info p.P. 510 kJ / 120 kcal 3 g Eiweiss 5 g Fett 14 g Kohlenhydrate ** Gepostet von: Halt Enid Stichworte: P4, Suppe, China

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8879 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 60826 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Kürbiskerne gesund genießenKürbiskerne gesund genießen
Mit dem amerikanischen Brauch, Halloween zu feiern, ist auch eine neue Wertschätzung von Kürbissen über den großen Teich geschwappt.
Thema 6450 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |