Rezept Asia Möhrencremesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Asia-Möhrencremesuppe

Asia-Möhrencremesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27414
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8403 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
30 g frische Ingwerwurzel
1  Limette
1 Bd. Koriander
1.5 l Gemüsebrühe
1 Tl. Sesamöl
600 g Möhren
200 g Zwiebeln
30 g Butter
2 El. flüssiger Honig
1 Prise Salz
50 g Mandelstifte
Zubereitung des Kochrezept Asia-Möhrencremesuppe:

Rezept - Asia-Möhrencremesuppe
1. Pfefferschote in 3 cm lange Stücke schneiden, mit einem Teelöffelstiel entkernen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden, Ingwer ungeschält in feine Scheiben, 1/2 Limette in Scheiben schneiden, 1/2 Bund Koriander grob hacken. Alle Zutaten mit der Gemüsebrühe und dem Sesamöl aufkochen und 10 Minuten ziehen lassen. 2. Möhren schälen und in dünne Scheiben, Zwiebeln pellen und in feine Streifen schneiden. Die Brühe durch ein Sieb gießen und auffangen. Butter in einem Topf schmelzen, Möhren und Zwiebeln dazugeben und mit dem Honig karamelisieren. Mit der Brühe auffüllen und zugedeckt 25 Minuten kochen. 3. Die Suppe im Mixer portionsleise pürieren. 4. Suppe durch ein Sieb streichen. Mit Salz und dem Saft von 1/2 Limette würzen und aufkochen. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. 1/2 Bund Korianderblätter abzupfen, Suppe mit Koriandergrün und Mandeln bestreut servieren. :Notizen (*) : Zubereitung: 40 Minuten : : 164 kcal :Eiweiß : 4 Gramm :Fett : 11 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 15820 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21176 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9094 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |