Rezept Asia Möhrencremesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Asia-Möhrencremesuppe

Asia-Möhrencremesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27414
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8064 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käseschäler !
Haben Sie nur kleine Mengen Käse zu reiben, nehmen Sie doch den Karfoffelschäler.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
30 g frische Ingwerwurzel
1  Limette
1 Bd. Koriander
1.5 l Gemüsebrühe
1 Tl. Sesamöl
600 g Möhren
200 g Zwiebeln
30 g Butter
2 El. flüssiger Honig
1 Prise Salz
50 g Mandelstifte
Zubereitung des Kochrezept Asia-Möhrencremesuppe:

Rezept - Asia-Möhrencremesuppe
1. Pfefferschote in 3 cm lange Stücke schneiden, mit einem Teelöffelstiel entkernen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden, Ingwer ungeschält in feine Scheiben, 1/2 Limette in Scheiben schneiden, 1/2 Bund Koriander grob hacken. Alle Zutaten mit der Gemüsebrühe und dem Sesamöl aufkochen und 10 Minuten ziehen lassen. 2. Möhren schälen und in dünne Scheiben, Zwiebeln pellen und in feine Streifen schneiden. Die Brühe durch ein Sieb gießen und auffangen. Butter in einem Topf schmelzen, Möhren und Zwiebeln dazugeben und mit dem Honig karamelisieren. Mit der Brühe auffüllen und zugedeckt 25 Minuten kochen. 3. Die Suppe im Mixer portionsleise pürieren. 4. Suppe durch ein Sieb streichen. Mit Salz und dem Saft von 1/2 Limette würzen und aufkochen. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. 1/2 Bund Korianderblätter abzupfen, Suppe mit Koriandergrün und Mandeln bestreut servieren. :Notizen (*) : Zubereitung: 40 Minuten : : 164 kcal :Eiweiß : 4 Gramm :Fett : 11 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gans - Gänsekochbuch alles über die Gans und GerichteGans - Gänsekochbuch alles über die Gans und Gerichte
Herbst und Winter sind die Zeit der Gänsegerichte: Martinsgans und Weihnachtsgans gehören zu den traditionellen Gerichten der kühleren Jahreszeit.
Thema 14626 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 59743 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 3508 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |