Rezept Ascheberger Hirschragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ascheberger Hirschragout

Ascheberger Hirschragout

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19106
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9554 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Prise Salz, damit es süßer schmeckt !
Wenn der Eigengeschmack noch verstärkt werden soll, dann geben Sie an süße Speisen eine Prise Salz. An salzige Gerichte geben Sie eine Prise Zucker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Zwiebeln
100 g Roher Schinken
8  Wacholderbeeren
500 ml Fleischbruehe
4 El. Schmalz
1 kg Hirschragout
- - Salz u. Pfeffer
6 El. Rotwein
3 El. Mehl
2 El. Suesse Sahne
Zubereitung des Kochrezept Ascheberger Hirschragout:

Rezept - Ascheberger Hirschragout
Zwiebeln abziehen und wuerfeln. Schinken in Wuerfel schneiden. Wacholderbeeren zerdruecken und die Fleischbruehe aufsetzen. Schmalz und Schinkenwuerfel in einer grossen Pfanne erhitzen. Darin das Hirschfleisch anbraten und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zwiebeln und Wacholderbeeren hinzufuegen und etwa 30 Minuten durchbraten. Mit der Fleischbruehe abloeschen. Rotwein mit Mehl verquirlen und in die Pfanne ruehren. Mit Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken. * Quelle: Nach: Westfaelischer Kuechenkalender 3-517-01715-9 Gepostet von: H. Schmitt 08.01.1996 Stichworte: Wild, Haarwild, Hirsch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderesHartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderes
Tja, erstens kommt es anders. Nach all diesen Gedanken über das Essen, dem hin- und herrechnen und dem Wocheneinkauf ist mir die Lust aufs Kochen erstmal vergangen.
Thema 17823 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 4502 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Vitamine für den Alltag Teil 2Vitamine für den Alltag Teil 2
Im Teil 1 haben wir einiges über die Vitamine der B-Gruppe erfahren. Jetzt geht es weiter mit dem Vitamin B12. Es sorgt für Fitness im Kopf und frisches Blut!
Thema 5336 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |