Rezept Artischockensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischockensuppe

Artischockensuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11088
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9201 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschranktür schließen !
Schließen Sie die Tür Ihres Kühlschrankes immer gleich wieder, damit er nicht unnötig aufgeheizt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
5  Artischocken
2 El. Butter
1 El. Mehl
5  Tas. Bruehe
1  Tas. Milch
3  Eigelb
2 El. Sahne
1  Spur ;Salz
1  Spur ;Schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Artischockensuppe:

Rezept - Artischockensuppe
Die Artischocken saeubern, in 4 bis 6 Stuecke teilen und 10 Minuten in Salzwasser liegen lassen, damit sie nicht dunkeln. Dann die Artischocken eine halbe Stunde kochen. Inzwischen aus dem Mehl und Butter eine Mehlschwitze zubereiten, mit der Bruehe abloeschen. Die Artischocken streicht man dann durch ein Sieb, gibt Milch, Eigelb und Sahne hinzu und verruehrt alles in der heissen Suppe. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. * Quelle: Nach Aegyptisches Kochbuch, 1992 ISBN 3-9800459-5-1 erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Thu, 12 Jan 1995 Stichworte: Suppe, Creme, Artischocke, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 6251 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7225 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?
Die Polymeal-Diät soll nicht nur lecker sein, sondern vor allem Herzerkrankungen vorbeugen. Wissenschaftler erforschten verschiedene herzschützende Nahrungsmittel und erstellten einen Ernährungsplan.
Thema 4392 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |