Rezept Artischockenquiche

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischockenquiche

Artischockenquiche

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15447
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5441 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
130 g Dinkelmehl
25 g Butter
50 g Joghurt
1/4 Tl. Honig
1 El. Wasser
1  Spur Salz
60 g Haselnusskerne
4  p. Port. Artischocken
1 1/2  p. Port. Zitronen; Saft
2  p. Port. Schalotten
30 g Butter
1 Tl. Zitronenmelisse; feingeschn.
1/2 Tl. Lvendelblueten oder
- - Thymian; feingeschn.
1/2  p. Port. Knoblauchzehe
3  p. Port. Eier
250 ml Milch
250 ml Sahne
1  Spur Muskatbluete
- - Pfeffer; weiss, f.a.d.M.
2  p. Port. Fruehlingszwiebeln
1 El. Semmelbroesel
Zubereitung des Kochrezept Artischockenquiche:

Rezept - Artischockenquiche
Fuer den Teig aus den Zutaten einen weichen Teig kneten, sofort ausrollen und in eine Quicheform (26cm) fuellen. Ca. 30 Min. kuehl stellen. Inzwischen die Haselnuesse 5 Min. in einer Pfanne roesten und danach in einem Tuch hin- und herreiben, bis die braunen Schalen entfernt sind. 1 Liter Salzwasser zum Kochen bringen. Den Strunk der Artischocken herausbrechen, dabei die harten Fasern herausziehen. Blaetter rundherum abschneiden und das Heu mit einem Loeffel herausstechen. Die Artischockenboeden zusammen mit dem Zitronensaft bei schwacher Hitze 10-15 Minuten im geschlossenen Topf garen und dann nach dem Abtropfen kleinschneiden. Die feingewuerfelten Schalotten in der Butter mit den Artischocken ca. 3 Min. anduensten, und dann Zitronenmelisse, Lavendel und durchgepressten Knoblauch untermischen. Beiseite stellen. Den Backofen auf 160 GradC vorheizen. Eier, Milch und Sahne mit dem Schneebesen vermischen und mit den restlichen Kraeutern und Gewuerzen kraeftig abschmecken. Zwiebeln in grobe Stuecke schneiden. Den Teig mehrfach einstechen, mit dem Semmelmehl bestreuen und nacheinander mit Artischocken, Nuessen und Fruehlingszwiebeln belegen. Mit der Eiermilch begiessen. Auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten goldbraun backen. * Quelle: Nach: Willrich, Gemuese f. Feinschmecker GU 3-7742-1512-X ** Gepostet von Seidel Date: 17 May 1995 Erfasser: Stichworte: Backen, Pikant, Artischocke, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16630 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?
Mehr als zwei Jahrzehnte ist ein Kunstfleisch aus fermentiertem Schimmelpilz mittlerweile in Europa auf dem Markt: Quorn.
Thema 20659 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 9059 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |