Rezept Artischockenpueree mit Kaninchenfilets

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischockenpueree mit Kaninchenfilets

Artischockenpueree mit Kaninchenfilets

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21055
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6540 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sandelholz !
Leicht tonisierend, aphrodisisch, sedativ. Verbindet sich mit den meisten Ölen gut, vor allem mit Rose und Orangenblüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Artischocken
4  Kaninchenfilets
3  Weissbrotscheiben, gerieben
8 El. Walnussoel
3 El. Balsamicoessig
1  Schalotte, grosse
4  Tomaten, enthaeutete entkernte
1 Bd. Schnittlauch
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlener weisser
Zubereitung des Kochrezept Artischockenpueree mit Kaninchenfilets:

Rezept - Artischockenpueree mit Kaninchenfilets
Die Stiele der Artischocken abbrechen und damit die Fasern aus dem Boden herausreissen. Alles Harte mit den Blaettern entfernen. Die Artischockenboeden sauber parieren und in gesalzenem, mit Zitrone gesaeuertem Wasser weichgaren. Die Boeden herausheben und mit einem Loeffel vorsichtig das "Heu" entfernen. Im Mixer mit ca. 4 El Walnussoel, einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer puerieren. Inzwischen die Schalotte hacken, die Tomaten kleinwuerfeln und danach den Schnittlauch feinschneiden. Aus dem restlichen Oel, Essig, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette schlagen. Schalotte, Tomaten und Schnittlauch daruntermischen. Die Kaninchenfilets goldbraun braten. Das Artischockenpueree mit dem geriebenen Weissbrot bestreuen und kurz gratinieren. Die Filets in Streifen schneiden und mit dem Pueree anrichten. Die marinierten Tomatenwuerfel dazu garnieren. * Quelle: Leichte Kueche ** Gepostet von Joachim Michael Meng Stichworte: Hauptgericht, Kaninchen, Filet, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Phänomen der Goji-BeereDas Phänomen der Goji-Beere
Die aus Asien stammenden Goji-Beeren sind nicht nur eine leckere Abwechslung, sondern auch reich an positiven Wirkungen auf die Gesundheit. Korallen-rote Beeren, die es in sich haben.
Thema 10726 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42878 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 17445 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |