Rezept Artischockenpueree mit Kaninchenfilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischockenpueree mit Kaninchenfilet

Artischockenpueree mit Kaninchenfilet

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8567
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6708 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dem Knoblauch die Schärfe genommen !
Wenn man die grünen Triebe aus der Knoblauchzehe entfernt, verschwindet damit ein Teil seines intensiven Geruchs.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  Artischocken
- - Saft einer Zitrone
4  Kaninchenfilets
3  Weissbrotscheiben, gerieben
8 El. Walnussoel
3 El. Balsamico-Essig
1  Schalotte, gross
4  Tomaten, enthaeutet, entkernt
1  Bd. Schnittlauch
- - Salz
- - Pfeffer, weiss
Zubereitung des Kochrezept Artischockenpueree mit Kaninchenfilet:

Rezept - Artischockenpueree mit Kaninchenfilet
Die Stiele der Artischocken abbrechen und damit die Fasern aus dem Boden herausreissen. Alles Harte mit den Blaettern entfernen. Die Artischockenboeden sauber parieren und in gesalzenem, mit Zitrone gesaeuertem Wasser weichgaren. Die Boeden herausheben und mit einem Loeffel vorsichtig das "Heu" entfernen. Im Mixer mit ca. 4 El. Walnussoel, einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer puerieren. Inzwischen die Schalotte hacken, die Tomaten kleinwuerfeln und danach den Schnittlauch feinschneiden. Aus dem restlichen Oel, Essig, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette schlagen. Schalotte, Tomaten und Schnittlauch daruntermischen. Die Kaninchenfilets goldbraun braten. Das Artischockenpueree mit dem geriebenen Weissbrot bestreuen und kurz gratinieren. Die Filets in Streifen schneiden und mit dem Pueree anrichten. Die marinierten Tomatenwuerfel dazu garnieren. * Quelle: Leichte Kueche ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 02 Oct 1994 Stichworte: Hauptgericht, Filet, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Douce Steiner - das Talent liegt in der FamilieDouce Steiner - das Talent liegt in der Familie
Schon im zarten Alter von acht Jahren hatte die 1971 geborene Douce Steiner den festen Wunsch, einmal als Köchin zu arbeiten.
Thema 5521 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Christstollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der ChriststollenChriststollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der Christstollen
Für Menschen, die weder Sultaninen noch Rosinen noch Orangeat oder gar Zitronat mögen, ist er einfach nur bäh. Für alle anderen hält er seinen Status als praktischster Kuchen der Weihnachtszeit.
Thema 7835 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 9990 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |