Rezept Artischocken und Kartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischocken und Kartoffeln

Artischocken und Kartoffeln

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18102
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7901 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Steife Schlagsahne !
Wird die Schlagsahne nicht steif, dann fügen Sie während des Schlagens ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu. Süßen sollten Sie die Sahne erst ganz zum Schluss mit Puder- oder einem Päckchen Vanillezucker. Man kann statt des Zitronensaftes auch Eiweiß daruntermischen, welches aber kühl sein muss, bevor man es steif schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
9  Frische Artischocken
6  mittl. Kartoffeln
1 dl Olivenoel
2  Tomaten; aus der Dose mit dem Saft dazu
1 gross. Zwiebel
1  p. Port. ;Topf Wasser
- - Salz
- - Pfeffer
1  Zitrone; Saft davon
2  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Artischocken und Kartoffeln:

Rezept - Artischocken und Kartoffeln
Artischocken putzen und beschneiden, trockene Blaetter entfernen, die Spitze abschneiden und in Haelften schneiden. Das Heu entfernen und in achtel schneiden. Mit Zitronensaft betraeufeln damit sie sich nicht verfaerben Kartoffeln schaelen und grob wuerfeln. Die Zwiebel schaelen und grob kleinschneiden. Petersilie fein hacken. Ein Glas Oel in einem Topf erwaermen und die Zwiebel dazugeben. Artischocken abtropfen lassen und trockenen. Nach und nach in den Topf geben, salzen und pfeffern. Die Tomaten aus der Dose mit dem Saft dazugeben. Auch die Kartoffeln rein geben. Bei kleiner Flamme leise simmern lassen. Petersilie dazugeben und mit Wasser auffuellen bis alles bedeckt ist. Am Koecheln halten, nur umruehren. Salzen und evtl. etwas Wasser nachgiessen. * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 05.11.95 Stichworte: Gemuese, Artischocken, Kartoffeln, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 19007 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 17245 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Kulinarische Weihnachtsgeschenke aus der eigenen KücheKulinarische Weihnachtsgeschenke aus der eigenen Küche
Geht es Ihnen auch oft so - Weihnachtsgeschenke kauft man meist erst in letzter Minute und greift dann zu dem, was gerade am nächsten liegt? Doch es geht auch anders, ohne das Zeitbudget oder die Finanzen zu sehr zu beanspruchen.
Thema 5814 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |