Rezept Artischocken Tomatensalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischocken-Tomatensalat

Artischocken-Tomatensalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9799
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7621 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffel !
unterstützend beim Kampf gegen nierensteinen,krampflösend, harntreibend,entschlackt und schützt die Schleimhäute

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Artischockenboeden, Dose (Abtropfgewicht 170 g)
4  Tomaten
1  Paprikaschote, gelb
1  Paprikaschote, gruen
1  Paprikaschote, rot
1  Knoblauchzehe
- - Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
- - Salz
- - Zucker, etwas
2 El. Essig
4 El. Oel
2 El. Petersilie, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Artischocken-Tomatensalat:

Rezept - Artischocken-Tomatensalat
Artischocken auf einem Sieb abtropfen lassen, danach halbieren. Tomaten waschen, in Achtel schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Paprikaschoten waschen, halbieren, Kerne und weisse Trennwaende entfernen und die Haelften in kleine Wuerfel schneiden. Knoblauch schaelen und fein hacken. Alle Zutaten auf einer Platte anrichten. Fuer die Salatsauce Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Essig verruehren, dann langsam das Oel unterschlagen. Ueber den Salat geben und mit der Petersilie bestreuen. Mit Weissbrot servieren. Info: Pro Portion ca. 134 kcal/563 kJ. * Quelle: Rezepte mit ... Pfiff! ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 18 Sep 1994 02:23:00 +0100 Stichworte: Salat, Party-Essen, Beilage, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 59391 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Pommes lieber fettfrei mit ActiFryPommes lieber fettfrei mit ActiFry
Abgesehen von überzeugten Anhängern der Atkins-Diät wird Fett in größeren Mengen von vielen Gesundheitsbewussten eher gemieden. Oft wird dabei jedoch nicht unterschieden, ob es sich um „gutes“ oder „böses“ Fett handelt.
Thema 7758 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 82773 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |