Rezept Artischocken Tagine

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischocken-Tagine

Artischocken-Tagine

Kategorie - Hammel, Artischocke, Marokko Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26245
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3372 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1000 g Hammelfleisch; o. Rind
70 g Butter
2  Zwiebeln; gehackt
1  Knoblauchzehe; gehackt
1 Prise Safranpulver
1/2 Tl. Ingwerpulver
2 El. Erdnussoel
750 ml Wasser
15  Artischockenböden
1/2 Bd. Koriander
1/2  Eingemachte Zitrone siehe Rezept
- - Eingelegte Oliven siehe Rezept
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Artischocken-Tagine:

Rezept - Artischocken-Tagine
(Tagine m'qalli dial qoq) Das Fleisch in Stücke schneiden. In einer Tagine die Butter zerlaufen lassen und das Fleisch kurz darin anbraten. Zwiebeln und Knoblauch über das Fleisch geben und mit Safran und Ingwer bestreuen. Nach Geschmack salzen. Das Erdnussoel darübergeben und mit Wasser ablöschen. Zudecken und etwa 1 Stunde köcheln lassen. Wenn nötig, weiteres Wasser zugiessen. Anschliessend die Artischockenböden auf das Fleisch legen und mit der gehackten Koriander bestreuen. Weitere 20 Minuten köcheln lassen, bis sich das Fleisch leicht mit den Fingern zerteilen laesst. Abschmecken. 5 Minuten vor dem Servieren die in Streifen geschnittene eingemachte Zitrone und die Oliven über das Fleisch geben und erwärmen. Varianten: * Den Koriander durch Petersilie ersetzen. * Statt des Ingwerpulvers Pfeffer nehmen. :Erfasser : Rene Gagnaux

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brigitte Diät - Abnehmen durch MischkostBrigitte Diät - Abnehmen durch Mischkost
Es gibt wohl kaum eine Frau, der die Brigitte Diät nicht bekannt ist. Für den Klassiker unter den Diäten zeichnet sich die Redaktion der gleichnamigen Frauenzeitschrift Brigitte verantwortlich.
Thema 12579 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 15862 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Mogelt die Packung? Wissenswertes zur LebensmittelverpackungMogelt die Packung? Wissenswertes zur Lebensmittelverpackung
Die Lebensmittelindustrie, vor allem die großen internationalen Konzerne wie Tchibo, Nestlé, Procter & Gamble, Unilever, Masterfoods, aber auch Oetker, Kraft oder Nordmilch gehören zu den mächtigsten Betrieben der Welt, die sich dieselbe gern nach ihrem Gusto formen würden.
Thema 3666 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |