Rezept Artischocken Tagine

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischocken-Tagine

Artischocken-Tagine

Kategorie - Hammel, Artischocke, Marokko Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26245
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3277 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1000 g Hammelfleisch; o. Rind
70 g Butter
2  Zwiebeln; gehackt
1  Knoblauchzehe; gehackt
1 Prise Safranpulver
1/2 Tl. Ingwerpulver
2 El. Erdnussoel
750 ml Wasser
15  Artischockenböden
1/2 Bd. Koriander
1/2  Eingemachte Zitrone siehe Rezept
- - Eingelegte Oliven siehe Rezept
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Artischocken-Tagine:

Rezept - Artischocken-Tagine
(Tagine m'qalli dial qoq) Das Fleisch in Stücke schneiden. In einer Tagine die Butter zerlaufen lassen und das Fleisch kurz darin anbraten. Zwiebeln und Knoblauch über das Fleisch geben und mit Safran und Ingwer bestreuen. Nach Geschmack salzen. Das Erdnussoel darübergeben und mit Wasser ablöschen. Zudecken und etwa 1 Stunde köcheln lassen. Wenn nötig, weiteres Wasser zugiessen. Anschliessend die Artischockenböden auf das Fleisch legen und mit der gehackten Koriander bestreuen. Weitere 20 Minuten köcheln lassen, bis sich das Fleisch leicht mit den Fingern zerteilen laesst. Abschmecken. 5 Minuten vor dem Servieren die in Streifen geschnittene eingemachte Zitrone und die Oliven über das Fleisch geben und erwärmen. Varianten: * Den Koriander durch Petersilie ersetzen. * Statt des Ingwerpulvers Pfeffer nehmen. :Erfasser : Rene Gagnaux

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 8030 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 3704 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 11158 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |