Rezept Artischocken Sauce (zu Teigwaren)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischocken-Sauce (zu Teigwaren)

Artischocken-Sauce (zu Teigwaren)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11087
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9969 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Formen ausfetten – oder nicht !
Ausfetten: Bei Rührteig, Honigkuchen, Hefeteig, Biskuitteig. Nicht ausfetten: Mürbeteig, Brandteig. Blätterteig auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Blech backen. Baiser- und Makronenmasse auf einem mit Backpapier oder Folie ausgelegten Blech backen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 gross. Artischocken
1  Schalotte; fein gehackt
20 g Butter
50 ml Sherry; trocken
100 ml Weisswein
150 ml Rahm
1 El. Thymianblaettchen
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Artischocken-Sauce (zu Teigwaren):

Rezept - Artischocken-Sauce (zu Teigwaren)
(*) Reicht fuer 4 Portionen Teigwaren. Den Stiel der Artischocken ausbrechen. Die Artischocken in reichlich Salzwasser 30 bis 40 Minuten kochen lassen (oder 12 bis 15 Minuten im Dampfkochtopf). Die Artischocken sind gar, wenn sich ein Blatt muehelos herauszupfen laesst. Die Blaetter abzupfen und mit einem Messer das Artischockenfleisch aus den Blaettern druecken. Die Boeden ausloesen und das Heu entfernen. Die Boeden klein wuerfeln und beiseite legen. Die Schalotte in der Butter anduensten. Das ausgeloeste Artischockenfleisch ~ nicht die gewuerfelten Boeden ! - beifuegen und kurz mitduensten. Sherry und Wein dazugiessen, alles zugedeckt ca. 10 Minuten kochen lassen. Dann mit dem Rahm puerieren, in die Pfanne zurueckgeben. Thymian beigeben, die Sauce abschmecken und die Artischockenwuerfel beifuegen. * Quelle: D'Chuchi, Heft 4, 1991 Erfasst von Rene Gagnaux Erfasser: Stichworte: Aufbau, Sauce, Artischocke, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 12429 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 53739 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 8202 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |