Rezept Artischocken Sauce (zu Teigwaren)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischocken-Sauce (zu Teigwaren)

Artischocken-Sauce (zu Teigwaren)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11087
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9636 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln sind Gesund und Nahrhaft !
Die tollen Knollen enthalten hochwertiges Eiweiß, Kalium, Magnesium, Vitamin C und B-Vitamine, wenig Natrium und kaum Fett. Wer seine Kartoffeln schält, muss Verlust an Mineralstoffen und Spurenelementen hinnehmen, denn die Schale schützt die in der Kartoffel sitzenden wertvollen Stoffe. In 100 g Kartoffeln stecken 284 KJ / 68 kcal.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 gross. Artischocken
1  Schalotte; fein gehackt
20 g Butter
50 ml Sherry; trocken
100 ml Weisswein
150 ml Rahm
1 El. Thymianblaettchen
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Artischocken-Sauce (zu Teigwaren):

Rezept - Artischocken-Sauce (zu Teigwaren)
(*) Reicht fuer 4 Portionen Teigwaren. Den Stiel der Artischocken ausbrechen. Die Artischocken in reichlich Salzwasser 30 bis 40 Minuten kochen lassen (oder 12 bis 15 Minuten im Dampfkochtopf). Die Artischocken sind gar, wenn sich ein Blatt muehelos herauszupfen laesst. Die Blaetter abzupfen und mit einem Messer das Artischockenfleisch aus den Blaettern druecken. Die Boeden ausloesen und das Heu entfernen. Die Boeden klein wuerfeln und beiseite legen. Die Schalotte in der Butter anduensten. Das ausgeloeste Artischockenfleisch ~ nicht die gewuerfelten Boeden ! - beifuegen und kurz mitduensten. Sherry und Wein dazugiessen, alles zugedeckt ca. 10 Minuten kochen lassen. Dann mit dem Rahm puerieren, in die Pfanne zurueckgeben. Thymian beigeben, die Sauce abschmecken und die Artischockenwuerfel beifuegen. * Quelle: D'Chuchi, Heft 4, 1991 Erfasst von Rene Gagnaux Erfasser: Stichworte: Aufbau, Sauce, Artischocke, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Osterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingelnOsterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingeln
Kaum werden am Jahresanfang die letzten Weihnachtsmänner aus den Regalen geräumt, steht das nächste schokoladige, vom Einzelhandel sehnsüchtig erwartete, festliche Großereignis ins Haus: Ostern.
Thema 2924 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Die Küche Sri Lankas - ausgewogene VielfaltDie Küche Sri Lankas - ausgewogene Vielfalt
Die Indien vorgelagerte Insel Sri Lanka, das ehemalige Ceylon im Indischen Ozean, ist wegen ihrer besonders schönen Landschaft und ihrer reichen Kultur ein beliebtes Touristenziel. Ihrer Nähe zu Indien, ihrem vielfältigen Bevölkerungsmix und auch den europäischen Kolonisatoren verdankt Sri Lanka eine Küchenvielfalt, die sich Besucher auf der Zunge zergehen lassen sollten.
Thema 8189 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9039 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |