Rezept Artischocken Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischocken-Salat

Artischocken-Salat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23030
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10290 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kartoffeln
4  Tomaten
150 g Salatgurke
2  Schalotten
1/8 l Geflügelfond
6  Weinessig
- - Salz + Pfeffer
100 g Mayonnaise
3  Milch; evtl. 1/3 mehr
350 g Stremellachs oder anderen geräucherten Fisch
2  Artischockenböden a.d.D.
1 Tl. Butter/Margarine
- - Zum Garnieren Kirschtomaten und Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Artischocken-Salat:

Rezept - Artischocken-Salat
Kartoffeln waschen und ca. 20 Min. kochen. Anschließend kalt abspülen, pellen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, 2 Stück in Scheiben schneiden. Gurke waschen, 1/2 davon in Scheiben schneiden. Schalotten schälen und feinhacken. Geflügelfond, Essig und Schalotten kurz aufkochen. Mit Salz + Pfeffer würzen. Vorbereitete Salatzutaten und Vinaigrette mischen, ziehen lassen. Restliche Tomaten und Gurke fein würfeln. Mit Mayonnaise und Milch verrühren. Salzen und pfeffern. Über den Salat geben. Stremellachs in Stücke teilen. Artischockenböden gut abtupfen, in Spalten schneiden und im heißen Fett kroß braten. Beides auf dem Salat anrichten. Mit Artischockenspalten, halbierten Kirschtomaten und Basilikum garniert servieren. Tip: Artischocken nicht im Aluminium-Topf kochen. Der Boden ist das Beste. Artischocken gehören zu den edlen, aber auch teuren Gemüsen- nur 20% des Blütenkopfs sind eßbar. Doch dieses wenige ist eine echte Delikatesse. Und gesund dazu: gut für Magen, Galle, Leber. man ißt Artischocken nur gekocht: Stiele mit den untersten Blättern abschneiden, den Kopf waschen und 40-45 Min. in Salzwasser mit Zitronensaft kochen. Keinen Alumium-Topf verwenden, darin verfärbt er sich grauschwarz. Zum Essen erst die Blätter in eine Soße stippen, zuletzt das Beste, den Boden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Mexikanische Küche, bunt und feurigDie Mexikanische Küche, bunt und feurig
Chili con Carne, Tacos oder Tortillas in allerlei Variationen – und was hat die mexikanische Küche wohl sonst noch zu bieten? Eine ganze Menge, denn dass Mexiko ein Schmelztiegel der verschiedensten Kulturen ist, zeigt sich auch in der Landesküche.
Thema 7455 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40338 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Pizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit RezeptPizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit Rezept
Natürlich gibt es den Lieblingsitaliener um die Ecke. Oder den Lieferservice. Die Tiefkühltruhe und den Imbissstand. Pizzas sind fast überall zu haben - und trotzdem schwören Fans der mediterranen Küche auf selbst gebackene Pizzas.
Thema 66869 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |