Rezept Artischocken roemisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischocken roemisch

Artischocken roemisch

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8592
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6958 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rapunzel mag es warm !
Rapunzel oder auch Feldsalat wird in handwarmes Wasser gelegt, wenn er welk geworden ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Artischocken
- - Saft einer Zitrone
2 El. Semmelbroesel
- - Pfefferminze
2  Sardellenringe*
- - Petersilie
- - Pfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Artischocken roemisch:

Rezept - Artischocken roemisch
Zubereitung: Die harten Blaetter der Artischocke entfernen, Stacheln abschneiden, vom Stiel ca. 3 cm uebriglassen. Wasser und Zitronensaft mischen und die Artischocken darin waschen. Die Blaetter etwas spreizen und die Semmelbroesel hineinstreuen. Ins ausgehoelte Herz fein gehackte Petersilie, Pfeffer, Salz, Pfefferminze und die Sardellenringe geben. Dicht uebereinander (Stiel nach oben) in einen Kochtopf legen und mit wenig Wasser und viel Oel begiessen. * Leider konnte ich das Wort nicht lesen. Sardellen scheint zu stimmen. Mit den Ringen bin ich mir da nicht so sicher. Falls es also keine Sardellenringe** gibt, ueberlegt euch was es sonst sein koennte. ** Ich moechte mal annehmen, in KRDs Rezept werden die Sardellen benoetigt, die ringfoermig um eine Kaper gelegt in Oel eingelegt in kleinen Glasroehrchen zum Verkauf stehen. KRD@HOT.ZER ** From: Horst_Barteldrees@f4207.n243.z2.fido.sub.org Date: Sun, 22 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Vorspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 5283 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 6802 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Winterspeck richtig vermeidenWinterspeck richtig vermeiden
Kaum fallen die Temperaturen, stellen manche Menschen auch ihre Ernährung komplett um. Im Sommer, wo man viel Haut zeigt und in den Bikini passen möchte, steht bei den meisten Frauen leichte Kost wie Salate und viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.
Thema 6011 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |