Rezept Artischocken mit Steinpilz Fuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischocken mit Steinpilz-Fuellung

Artischocken mit Steinpilz-Fuellung

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6213
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5734 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgeputzter Essig !
Stellen Sie einen Zweig Estragon in einfachen Essig. Lassen Sie ihn in der Flasche, bis der Essig verbraucht ist. Es sieht hübsch aus und verfeinert den Essig erheblich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Artischocken
1  Zitrone
1 Dos. Steinpilze (Einwaage 230 g;
- - ersatzweise Austernpilze)
2  Schalotten
30 g Butter oder Margarine
1 Bd. glatte Petersilie
1  Knoblauchzehe
1 Tl. getrocknete Kraeuter der Provence
50 g geriebener Kaese (Gouda oder Emmentaler)
2 El. Semmelbroesel
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
2 El. Oel
1/8 l Weisswein (ersatzweise Bruehe)
Zubereitung des Kochrezept Artischocken mit Steinpilz-Fuellung:

Rezept - Artischocken mit Steinpilz-Fuellung
Die Stiele der Artischocken und die Blattspitzen abschneiden. Zwei Liter Wasser mit Zitronenscheiben aufkochen. Artischocken hineingeben und 20 bis 25 Minuten kochen. Herausheben und abtropfen lassen. Artischocken laengs halbieren. Die inneren Blaetter und das Heu entfernen. Artischocken in eine ofenfeste Form setzen. Kleingeschnittene Steinpilze und gewuerfelte Schalotten im heissen Fett bei mittlerer Hitze kurz anduensten. Gehackte Petersilie, zerdrueckten Knoblauch, Kraeuter, Kaese und Semmelbroesel zu den Pilzen geben und unterruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die Artischockenhaelften fuellen. Mit Oel bepinseln. Wein in die Form giessen und in den Backofen stellen. Auf 220 Grad schalten und etwa 25 Minuten backen. Pflanzliches Eiweiss: 17 g; tierisches Eiweiss: 13 g; pro Portion ca. 260 Kalorien / 1088 kJ Als letztes das siebte vegetarische Menue. Es ist als Sonntagsessen gedacht, die Zutaten sind deshalb ein wenig erlesener als die bisher verwendeten. 1. Vorspeise: Gefuellte Baguette-Schnitten 2. Vorspeise: Artischocken mit Steinpilz-Fuellung Hauptspeise: Risotto mit Zucchini Nachspeise: Avocado-Frischkaese-Nocken ** From: c.bluehm@link-f.comlink.de Date: Sun, 27 Dec 1992 11:21:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Vegetarisch, Vorspeisen, Artischocken

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4297 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 6740 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 57118 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |