Rezept Artischocken mit Paprika Dip

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischocken mit Paprika-Dip

Artischocken mit Paprika-Dip

Kategorie - Antipasti, Artischocke, Nuss, Dip Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30168
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6549 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dem Knoblauch die Schärfe genommen !
Wenn man die grünen Triebe aus der Knoblauchzehe entfernt, verschwindet damit ein Teil seines intensiven Geruchs.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 klein. Zwiebel; feine Wuerfel
1  Knoblauchzehe; feine Wuerfel
2 El. Oel
1  Paprika, rot; kleine Wuerfel
250 g Tomaten; grobe Wuerfel
- - : Salz, Pfeffer
2 El. Pinienkerne; gerieben
1  Zitrone; Scheiben und etwas Saft
4 mittl. Artischocken
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Artischocken mit Paprika-Dip:

Rezept - Artischocken mit Paprika-Dip
Zwiebeln und Knoblauch in heissem Oel duensten. Paprika zugeben, mitduensten. Tomate zugeben, salzen und pfeffern. Zugedeckt 10 min koecheln. Pinienkerne untermischen. Puerieren und mit Zitronensaft abschmecken. Abkuehlen lassen und zugedeckt kalt stellen. Stiele der Artischocken abbrechen. Harte und bittere Blattspitzen mit einer Schere abschneiden. Artischocken waschen und mit Zitronenscheiben in reichlich kochendes Salzwasser geben. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 20-30 min kochen, bis sich die Blaetter leicht herauszupfen lassen. Artischocken abtropfen und mit dem Paprikadip anrichten. Gegessen wird mit den Fingern: Blatt fuer Blatt einzeln abzupfen, den fleischigen unteren Teil in den Dip stippen und mit den Zaehnen abstreifen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feigen - Orientalische Liebesfrucht die FeigeFeigen - Orientalische Liebesfrucht die Feige
Sie gilt als appetitliches Symbol für Liebe, Lust und Leidenschaft, ist die schöne, orientalische Fremde und vertraut süße Verführung zugleich – und doch betrachten die meisten Hobbyköche sie noch scheu aus der Ferne:
Thema 9157 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Kaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum ErfrischenKaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum Erfrischen
Wenn die ersten heißen, schwülen Tage im Anmarsch sind, nimmt die Lust auf langes Stehen vor dampfenden Kochtöpfen ebenso ab wie der Appetit auf schwere, gebratene Hausmanns-Gerichte. Wie wär’s da mit einer Kaltschale?
Thema 9207 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10385 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |