Rezept Artischocken mit Kräuter Käse Dip

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischocken mit Kräuter-Käse-Dip

Artischocken mit Kräuter-Käse-Dip

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4396
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10115 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade !
Knusprige Hülle von gebratenem Fleisch, Gemüse, Käse oder Fisch. Kann zum Beispiel aus Paniermehl, Nüssen, zerstoßenen Cornflakes oder Kartoffelchips bestehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Artischocken
5  Zitronensaft
- - Salz
1 l Wasser
1 Bd. Schnittlauch
1 Bd. Basilikum
1 Bd. Petersilie, glatte
80 g Gouda (mittelalt)
1  Pkt. Doppelrahmfrischkäse (200 g)
1/8 l Schlagsahne
- - Pfeffer (a. d. Mühle)
Zubereitung des Kochrezept Artischocken mit Kräuter-Käse-Dip:

Rezept - Artischocken mit Kräuter-Käse-Dip
Stiele der Artischocken abbrechen oder abschneiden. Artischocken längs halbieren, mit 4 EL Zitronensaft beträufeln und in kochendem Salzwasser 30 - 40 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 kochen. In der Zwischenzeit die Kräuter fein hacken. Käse fein raspeln. Frischkäse mit Sahne verrühren, mit restlichem Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter und den Gouda unter den Frischkäse rühren und die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Artischocken gut abtropfen und etwas abkühlen lassen. Das Heu mit einem Teelöffel herauslesen und die Käsecreme in die Artischocken spritzen. Lauwarm oder kalt servieren. Dazu passen Cracker.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?
Rund 1,3 Mrd. Euro geben deutsche Verbraucher pro Jahr für Vitamine, Mineralstoffe und andere Nahrungsergänzungsmittel aus. Jeder Dritte konsumiert solche Präparate. Der Markt boomt, aber halten die Mittel auch das, was sie versprechen?
Thema 9463 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 21458 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 11569 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |