Rezept Artischocken mit Kartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischocken mit Kartoffeln

Artischocken mit Kartoffeln

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19104
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9828 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majoran !
Nervenwirksam, spannungslösend, sedativtonisierend. Majoran verbindet sich gut mit Bergamotte und Lavendel. Die Mischung wirkt angenehm entspannend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
9  Junge Artischocken
2  Zitronen
6  Kartoffeln
1 dl Olivenoel
2  Tomaten
1  Zwiebel
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
2 Bd. Blattpetersilie
Zubereitung des Kochrezept Artischocken mit Kartoffeln:

Rezept - Artischocken mit Kartoffeln
Putzen Sie die Artischocken, indem Sie verdorbene, beschaedigte und harte Blaetter abschneiden, den Stiel mitsamt den aeusseren Blaettern und die dornigen Spitzen. Halbieren Sie die Artischocken und entfernen Sie das "Heu". Anschliessend in mit Zitronensaft gesaeuertem Wasser einweichen (die Saeure verhindert, dass die Artischocken schwarz werden). Kartoffeln schaelen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln hacken. Zwei Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, enthaeuten und zerkleinern. Ein grosses Bund Petersilie fein wiegen. Zwiebeln in einem Schmortopf mit dem Olivenoel glasig schwitzen. Artischocken aus dem Wasser holen, abtropfen lassen, mit Kuechenkrepp abtrocknen, mit Salz und gemahlenem weissem Pfeffer wuerzen und zu den Zwiebeln in den Topf geben. Dazu die zerkleinerten Tomaten und die Kartoffelscheiben. Das Gericht soll auf kleiner Flamme 20 Minuten koecheln. Von Zeit zu Zeit umruehren. Die Haelfte der Petersilie hacken, darueberstreuen und mit soviel Wasser aufgiessen, das alles knapp bedeckt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei offenem Topf unter gelegentlichem Umruehren weitere 15 Minuten simmern lassen. Servieren Sie das Gericht in einer vorgewaermten Steingutschuessel. Garnieren Sie es mit der restlichen, fein gewiegter Petersilie. Als Beilage Baguette. * Quelle: Nach Nordtext 16.10.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Gemuese, Frisch, Artischocke, Kartoffel, Vegetarisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küche optimal nutzen, und praktisch einrichtenKüche optimal nutzen, und praktisch einrichten
Wie man seine Küche optimal einrichtet, das kann ein Architekt grob planen. Oft aber wird zuviel Wert auf den Stil gelegt, und völlig vergessen, dass eine Küche in erster Linie praktisch sein muss.
Thema 14662 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Happy Aging - mit gesunder Ernährung glücklich alternHappy Aging - mit gesunder Ernährung glücklich altern
Immer mehr Menschen möchten auch im Alter gut aussehen und sich natürlich wohl fühlen. Schließlich gilt es, den wohlverdienten Ruhestand aktiv zu erleben und zu genießen. „Happy Aging“ statt „Anti Aging“ lautet die Devise.
Thema 7181 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 13118 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |