Rezept Artischocken Cocktail

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischocken-Cocktail

Artischocken-Cocktail

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3348
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9886 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Käse zu frisch zum Reiben ? !
Käse lässt sich nur schwer reiben, wenn er ganz frisch ist. Außerdem verklebt die Reibe sehr stark. Legen sie den Käse einfach einige Zeit ins Gefrierfach. Er lässt sich dann wunderbar reiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 Dos. Artischockenherzen (Einwaage 200 g)
1 klein. Radicchio
100 g roher Schinken
2 El. mittelscharfer Senf
100 ml Weißwein 3 El. Essig 4 El. Öl
1  Zwiebel
4  Sardellenfilets
2  hartgekochte Eier
1 Bd. Petersilie
1/2 Bd. Schnittlauch
1 Tl. Estragon, getrocknet 3 Tl. Kapern
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Artischocken-Cocktail:

Rezept - Artischocken-Cocktail
Artischocken abgetropft in Stücke schneiden. Radicchio putzen, vierteln, waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Schinken fein würfeln. Für die Salatsauce, Senf, Wein, Essig und Öl verrühren. Zwiebel pellen, fein würfeln. Sardellenfilets, Eier, Petersilie, Schnittlauch, Estragon und Kapern fein hacken und in die Salatsauce rühren. Zuletzt Artischockenherzen, Radicchio und Schinken unterheben, abschmecken und gut durchziehen lassen. Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 19187 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4846 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14363 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |