Rezept Artischocke mit Krabben gebacken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischocke mit Krabben gebacken

Artischocke mit Krabben gebacken

Kategorie - Gemuese, Artischocke, Fisch, Krabbe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28957
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2875 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Herzhafter Schnittlauch !
Pflanzen Sie eine normale Zwiebel in einen Blumentopf. Die Zwiebel treibt zu jeder Jahreszeit bald aus, und die Triebe können wie Schnittlauch verwendet werden. Sie Schmecken besonders herzhaft.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Artischocke
- - Salz
- - Zitronensaft
30 g Schalotte
15 g Butter
- - Evtl. Knoblauch
70 g Krabben ODER
- - Shrimps, Garnelen
1 Prise Weisser Pfeffer
10 g Semmelmehl
- - Dill; fein gehackt
50 ml Weisswein
- - Neue Apotheken Illustrierte
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Artischocke mit Krabben gebacken:

Rezept - Artischocke mit Krabben gebacken
Die frischen Krabben, Shrimps bzw. Garnelen oder gefrorene auftauen abtropfen lassen. Von einer schoenen, frischen Artischocke den Stiel und die harten Spitzen oder Blaetter mit einer Schere grosszuegig abschneiden. Unter fliessendem Wasser gruendlich abspuelen. Reichlich Wasser mit wenig Salz und einigen Tropfen Zitronensaft zum Kochen bringen, Artischocke hineinlegen, so dass sie gut schimmt. Bei mittlerer Hitze zugedeckt je nach Groesse der Artischocke 20-30 Minuten kochen. Empfehlenswert: mit einer grossen Gabel einige Male drehen. Herausnehmen, wenn sich ein mittleres Blatt locker herauszupfen laesst. Auf den Kopf gestellt abtropfen und etwas abkuehlen lassen. Die Blaetter auseinanderbiegen und sehr sorgfaeltig das "Heu" vom Boden entfernen. Die Schalotte fein wuerfeln, in der geschmolzenen Butter goldgelb werden lassen. Nach Geschmack zerdrueckten Koblauch dazugeben. Die Krabben damit mischen. Mit einer Prose weissem Pfeffer wuerzen. Einige Minuten bei milder Hitze heiss werden lassen. Mit Semmelmehl binden, fein geschnittenen Dill dazumischen. Artischocke in eine Auflaufform setzen. Mischung hineinfuellen. Mit dem trockenen Weisswein begiessen. Im heissen Ofen 5-8 Minuten heiss werden lassen. Zum Geniessen: Blaetter abzupfen, mit der Fuellung belegen und den weichen Teil der Blaetter abschluerfen. :Pro Person ca. : 285 kcal :Pro Person ca. : 1193 kJoule :Eiweis : 17 Gramm :Fett : 14 Gramm :Kohlenhydrate : 9 Gramm :Sonstiges : 5 g Gemuese-KH.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder PartyFondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder Party
Wer kennt das nicht: Man startet erwartungsvoll in den Silvesterabend und freut sich auf eine große Party. Man macht sich schick und zieht los.
Thema 23133 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!
Jeder kennt es, man steht vor dem Obst- und Gemüseregal und weiß nicht, wo man getrost zugreifen kann. Dabei ist es gar nicht so schwierig, die Frische und Reife zu erkennen.
Thema 28132 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 36077 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |