Rezept Artischocke mit Krabben gebacken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Artischocke mit Krabben gebacken

Artischocke mit Krabben gebacken

Kategorie - Gemuese, Artischocke, Fisch, Krabbe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28957
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3086 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löffeltest !
Garprobe bei Braten: mit einem Löffel auf den Braten drücken. Gibt das Fleisch stark nach, ist es innen noch roh, gibt es leicht nach, ist es medium, gibt es kaum mehr nach, ist es durchgebraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Artischocke
- - Salz
- - Zitronensaft
30 g Schalotte
15 g Butter
- - Evtl. Knoblauch
70 g Krabben ODER
- - Shrimps, Garnelen
1 Prise Weisser Pfeffer
10 g Semmelmehl
- - Dill; fein gehackt
50 ml Weisswein
- - Neue Apotheken Illustrierte
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Artischocke mit Krabben gebacken:

Rezept - Artischocke mit Krabben gebacken
Die frischen Krabben, Shrimps bzw. Garnelen oder gefrorene auftauen abtropfen lassen. Von einer schoenen, frischen Artischocke den Stiel und die harten Spitzen oder Blaetter mit einer Schere grosszuegig abschneiden. Unter fliessendem Wasser gruendlich abspuelen. Reichlich Wasser mit wenig Salz und einigen Tropfen Zitronensaft zum Kochen bringen, Artischocke hineinlegen, so dass sie gut schimmt. Bei mittlerer Hitze zugedeckt je nach Groesse der Artischocke 20-30 Minuten kochen. Empfehlenswert: mit einer grossen Gabel einige Male drehen. Herausnehmen, wenn sich ein mittleres Blatt locker herauszupfen laesst. Auf den Kopf gestellt abtropfen und etwas abkuehlen lassen. Die Blaetter auseinanderbiegen und sehr sorgfaeltig das "Heu" vom Boden entfernen. Die Schalotte fein wuerfeln, in der geschmolzenen Butter goldgelb werden lassen. Nach Geschmack zerdrueckten Koblauch dazugeben. Die Krabben damit mischen. Mit einer Prose weissem Pfeffer wuerzen. Einige Minuten bei milder Hitze heiss werden lassen. Mit Semmelmehl binden, fein geschnittenen Dill dazumischen. Artischocke in eine Auflaufform setzen. Mischung hineinfuellen. Mit dem trockenen Weisswein begiessen. Im heissen Ofen 5-8 Minuten heiss werden lassen. Zum Geniessen: Blaetter abzupfen, mit der Fuellung belegen und den weichen Teil der Blaetter abschluerfen. :Pro Person ca. : 285 kcal :Pro Person ca. : 1193 kJoule :Eiweis : 17 Gramm :Fett : 14 Gramm :Kohlenhydrate : 9 Gramm :Sonstiges : 5 g Gemuese-KH.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24692 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14199 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Dickmacher: Heißhunger um MitternachtDickmacher: Heißhunger um Mitternacht
Was in den Büchern für Jugendliche so toll klang, die Mitternachtsparty mit Freundinnen und Freunden im Internat, kann sich im häuslichen Alltag zum Dickmacher Nr. 1 entwickeln: nächtliche Ess-Attacken.
Thema 4386 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |