Rezept Arroz negro (Schwarzer Reis)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Arroz negro (Schwarzer Reis)

Arroz negro (Schwarzer Reis)

Kategorie - Reis, Rundkorn, Fisch, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28956
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13284 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beinwelltee !
Wirken bei Hämorrhoiden, Blutergüssen und Nervenverletzungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 El. Olivenoel
4  Knoblauchzehen
1 gross. Tomate
1  Petersilie; gehackt
1 g Tintenfisch; mit Tintensack
- - Salz
El. schwarzer Pfeffer
1  Zimt
250 Prise Rundkornreis
500 ml Wasser, heiss
10 El. Kochfluessigkeit
- - Arthur Heinzmann im Februar 1997 aus Culinaria Bertelsmann Club/Verlag
Zubereitung des Kochrezept Arroz negro (Schwarzer Reis):

Rezept - Arroz negro (Schwarzer Reis)
In einer grossen Pfanne das Oel erhitzen. Den Knoblauch fein hacken und in das Oel geben. Die Tomaten haeuten, entkernen, kleinschneiden und ebenfalls zugeben. Mit Petersilie bestreuen. Den Tintenfisch saeubern (Tentakeln abloesen, Augen, harte Kauwerkzeuge, Schulp und Eingeweide entfernen). Den Tintensack beiseite legen. Den Tintenfisch waschen, in Stuecke schneiden und zu den Tomaten geben, leicht salzen, pfeffern und mit Zimt wuerzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten koecheln. Den Reis einstreuen, gut untermischen und kurz in der Sauce kochen lassen. Heisses Wasser zugiessen und alles bei grosser Hitze kurz kochen lassen. Den Tintensack ueber einer Tasse aufschlitzen. Die Tinte auffangen und mit der Kochfluessigkeit verruehren. Zum Reis geben und gut vermischen. Bei Bedarf noch etwas heisses Wasser zugeben. Zugedeckt 20 Minuten bei schwacher Hitze garen, bis der Reis schwarz ist und alle Fluessigkeit aufgesogen hat. HINWEIS: Im Winter wird der Reis eher grau, da der Tintenfisch zu dieser Zeit weniger starke Tinte hat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 28731 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 19963 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9286 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |