Rezept Arroz negro (Schwarzer Reis)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Arroz negro (Schwarzer Reis)

Arroz negro (Schwarzer Reis)

Kategorie - Reis, Rundkorn, Fisch, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28956
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13554 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 El. Olivenoel
4  Knoblauchzehen
1 gross. Tomate
1  Petersilie; gehackt
1 g Tintenfisch; mit Tintensack
- - Salz
El. schwarzer Pfeffer
1  Zimt
250 Prise Rundkornreis
500 ml Wasser, heiss
10 El. Kochfluessigkeit
- - Arthur Heinzmann im Februar 1997 aus Culinaria Bertelsmann Club/Verlag
Zubereitung des Kochrezept Arroz negro (Schwarzer Reis):

Rezept - Arroz negro (Schwarzer Reis)
In einer grossen Pfanne das Oel erhitzen. Den Knoblauch fein hacken und in das Oel geben. Die Tomaten haeuten, entkernen, kleinschneiden und ebenfalls zugeben. Mit Petersilie bestreuen. Den Tintenfisch saeubern (Tentakeln abloesen, Augen, harte Kauwerkzeuge, Schulp und Eingeweide entfernen). Den Tintensack beiseite legen. Den Tintenfisch waschen, in Stuecke schneiden und zu den Tomaten geben, leicht salzen, pfeffern und mit Zimt wuerzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten koecheln. Den Reis einstreuen, gut untermischen und kurz in der Sauce kochen lassen. Heisses Wasser zugiessen und alles bei grosser Hitze kurz kochen lassen. Den Tintensack ueber einer Tasse aufschlitzen. Die Tinte auffangen und mit der Kochfluessigkeit verruehren. Zum Reis geben und gut vermischen. Bei Bedarf noch etwas heisses Wasser zugeben. Zugedeckt 20 Minuten bei schwacher Hitze garen, bis der Reis schwarz ist und alle Fluessigkeit aufgesogen hat. HINWEIS: Im Winter wird der Reis eher grau, da der Tintenfisch zu dieser Zeit weniger starke Tinte hat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61344 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3824 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 14723 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |