Rezept Arroz de Tamboril

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Arroz de Tamboril

Arroz de Tamboril

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6210
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11171 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Fleischhaltige Mahlzeiten nicht länger warm halten !
Temperaturen zwischen 40 und 60 Grad sind ideale Vermehrungsbedingungen für Salmonellenbakterien. Erst bei mehr als 60 Grad ist eine Abtötung der Keime gewährleistet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Reis
150 g Krabben oder Shrimps
150 g Drachenkopf(oder Kabeljau -Filets)
50 g Kraeuterbutter
50 ml passierte Tomaten
- - Pfeffer
- - Salz
- - Zwiebeln zum Duensten
- - Gewuerze nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Arroz de Tamboril:

Rezept - Arroz de Tamboril
Fisch in Stuecke schneiden und mit den Zwiebeln zusammen anduensten. Den Reis zugeben und mit Wasser abloeschen. Krabben dazugeben, Reis garkochen (man achte darauf, dass die Wassermenge so bemessen wird, das zum Zeitpunkt der Gaerung nur noch wenig Fluessigkeit vorhanden ist). Kraeuterbutter und Tomaten zugeben, nach Belieben wuerzen. Sofort servieren, damit der Reis seine Koernigkeit behaelt. Dazu schmeckt ein trockener Weisswein. ** From: mesenhol@kri.Uni-Koeln.DE (Anja Mesenholl) Date: 6 Sep 1993 14:33:17 GMT Stichworte: Reisgerichte, Portugiesisch, Fischgerichte, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7633 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 6021 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38446 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |