Rezept Arroz con Vegetales

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Arroz con Vegetales

Arroz con Vegetales

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23134
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7406 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch ersetzt fast die Hausapotheke !
Knoblauch ist ein unübertreffliches Allheilmittel. Er ist geeignet bei Dünn- und Dickdarmkatarrh, senkt Blutdruck und wirkt der Aterienverkalkung vor. Außerdem normalisiert er die Herztätigkeit und wirkt bei Schlaflosigkeit. Mit dem Geruch müssen sich Ihre Mitmenschen abfinden, denn es gibt kein wirksames Mittel dagegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g gesalzenes Schweinefleisch
1  klein. Schweinshaxe
125 g Reis
2  Kartoffeln
- - Salz
- - Pfeffer
250 g Erbsen
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1  weiße Rübe
Zubereitung des Kochrezept Arroz con Vegetales:

Rezept - Arroz con Vegetales
Die Erbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag zusammen mit dem gewürfelten oder in Scheiben geschnittenem gesalzenen Schweinefleisch (oder Speck) und der Schweinshaxe in einen Topf geben und kaltes Wasser darübergießen, so daß der Inhalt bedeckt ist. Etwa 2 Stunden bei gleichmäßiger Hitze kochen lassen, bis die Schweinshaxe und die Erbsen weich sind. Nun die Haxe aus dem Topf nehmen, das Fleisch fein würfeln und dann in den Topf zurückgeben. Den Reis, die gehackten Zwiebeln, Knoblauch, die gewürfelten Kartoffeln, die zerschnittene weiße Rübe und reichlich Salz und Pfeffer zum Fleisch hinzufügen (einige Rezepte empfehlen als Beilage gehackten Schinken oder gekochte Fleischreste). Etwa 25 Minuten ziehen lassen, dann auf eine Platte stürzen und noch einige Minuten im sehr heißen Ofen oder unter dem Grill bräunen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48559 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?
Wer schon einmal einen Dampfgarer genutzt hat oder im Dampfgarer zubereitetes Essen genießen durfte, weiß diese Art der Zubereitung sicherlich zu schätzen.
Thema 34627 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 15677 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |