Rezept Arni me spanaki avgolemono Lamm mit Spinat und Zitronensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Arni me spanaki avgolemono Lamm mit Spinat und Zitronensauce

Arni me spanaki avgolemono Lamm mit Spinat und Zitronensauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6209
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8262 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stäbchen-Diät !
Wollen Sie weniger essen? Essen Sie doch eine zeitlang mit chinesischen Essstäbchen. Sie werden sicherlich weniger Kalorien zu sich nehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g mageres Lammfleisch
2  feingehackte Zwiebeln
100 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
250 ml Rindfleischbruehe
750 g vorbereiteter Spinat (Blattspinat)
3  Eigelbe
- - Saft einer Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Arni me spanaki avgolemono Lamm mit Spinat und Zitronensauce:

Rezept - Arni me spanaki avgolemono Lamm mit Spinat und Zitronensauce
Lammfleisch waschen, abtrocknen und in kleine Wuerfel schneiden. Die Haelfte der Butter erhitzen, Zwiebeln darin glasig duensten lassen, Fleischwuerfel hinzufuegen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und unter staendigem Wenden bei starker Hitze braun braten. Die Haelfte der Rindfleischbruehe hinzugiessen, das Fleisch zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren lassen. Den vorbereiteten Spinat waschen und abtropfen lassen. Die restliche Bruehe zum Kochen bringen, Spinat hineingeben, in etwa 5 Minuten gar duensten lassen, abtropfen lassen und die Gemuesefluessigkeit auffangen. Den Spinat grob hacken und auf dem garen Fleisch verteilen. Die restliche Butter in Floeckchen darauf geben und alles noch einmal erhitzen. Die Eigelb schaumig schlagen, Gemuesefluessigkeit erhitzen und vorsichtig unter die Eigelbe ruehren. Zitronensaft ebenfalls einruehren, die Sauce mit Salz abschmecken. Ueber den Spinat giessen. Das Gericht einige Minuten (ca. 5 bei 180 - 200 Grad) im vorgeheizten Backofen erhitzen - bis die Sauce gestockt ist. Einfach Weissbrot dabei und was Wein oder so. ** From: Zotty@popp.ins.de (Christa Keil) Date: 20 May 1993 11:03:34 +0200 Newsgroups: de.rec.mampf Stichworte: News, Griechisch, Fleischgerichte, Lamm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ostereier und was man dazu wissen sollteOstereier und was man dazu wissen sollte
Bald ist wieder Ostern und bunt gefärbte Ostereier gehören traditionell zu dieser Festlichkeit. Überall gibt es sie zu kaufen oder sie werden zu Hause eingefärbt. Was man über Ostereier wissen sollte.
Thema 5273 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4585 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 3953 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |