Rezept Arni Lemonato (Griechische Lammkeule mit Zitrone)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Arni Lemonato (Griechische Lammkeule mit Zitrone)

Arni Lemonato (Griechische Lammkeule mit Zitrone)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8591
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15334 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine angebrannt Milch !
Spülen Sie den Milchtopf mit Wasser aus, bevor Sie Milch einfüllen. Sie kann dann nicht mehr anbrennen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Lammkeule, etwa 2 kg, mit Knochen
2  (-3) Knoblauchzehen
2  Zitronen, Saft
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1 Tl. Oregano, gemahlen
2 El. Butter oder Margarine
1  Tas. Heisses Wasser
Zubereitung des Kochrezept Arni Lemonato (Griechische Lammkeule mit Zitrone):

Rezept - Arni Lemonato (Griechische Lammkeule mit Zitrone)
Das Rezept ist fuer 6-8 Portionen. Ofentemperatur: 180 GradC Garzeit: 2 1/2 Stunden Die Lammkeule mit einem feuchten Tuch abwischen. Schmale Schlitze in das Fleisch schneiden. Die Knoblauchzehen in Splitter schneiden, und in die Schlitze stecken. Die gesamte Oberflaeche mit Zitronensaft einreiben und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Mit Kraeutern bestreuen und in eine Bratenpfanne (Fettpfanne) legen. Im Ofen bei mittlerer Hitze 1 Stunde lang schmoren. Das Fett abschoepfen und heisses Wasser in die Pfanne geben. Die Keule mit Butter bestreichen und wieder in den Ofen schieben. Weitere 1 1/2 Stunden schmoren, oder so lange, bis das Fleisch nach Geschmack gar ist (die Zeit aus dem Rezept ist oK). Waehrend des Schmorens wenden, damit die Keule gleichmaessig braeunt. Die Lammkeule vor dem Tranchieren an einem warmen Ort 15 - 20 Minuten ruhen lassen. Ueberschuessiges Fett vom Bratensaft abschoepfen, den Bratensaft einkochen, wenn noetig, und zum Braten reichen. ANMERKUNG 1 kg Kartoffeln, geschaelt und geviertelt, koennen mit dem Lamm waehrend der letzten Stunde mitgeschmort werden. Mit zusaetzlichem Zitronensaft, Kraeutern, Salz und Pfeffer bestreuen (sehr empfehlenswert!). 08.01.1994 ** From: Horst_Barteldrees@f4207.n243.z2.fido.sub.org Date: Sun, 22 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Fleisch, Lamm, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10013 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Osterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingelnOsterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingeln
Kaum werden am Jahresanfang die letzten Weihnachtsmänner aus den Regalen geräumt, steht das nächste schokoladige, vom Einzelhandel sehnsüchtig erwartete, festliche Großereignis ins Haus: Ostern.
Thema 2887 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11281 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |