Rezept Arni Lemonato (Griechische Lammkeule mit Zitrone)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Arni Lemonato (Griechische Lammkeule mit Zitrone)

Arni Lemonato (Griechische Lammkeule mit Zitrone)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8591
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15479 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee mit Zitrone gegen Migräne !
Manchmal hilft bei Migräneanfällen Kaffee mit Zitrone. Pressen Sie eine halbe oder ganze Zitrone aus und vermischen den Saft mit starkem Kaffee und trinken ihn schluckweise. Es schmeckt zwar nicht besonders gut, aber es soll schon manch einem geholfen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Lammkeule, etwa 2 kg, mit Knochen
2  (-3) Knoblauchzehen
2  Zitronen, Saft
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1 Tl. Oregano, gemahlen
2 El. Butter oder Margarine
1  Tas. Heisses Wasser
Zubereitung des Kochrezept Arni Lemonato (Griechische Lammkeule mit Zitrone):

Rezept - Arni Lemonato (Griechische Lammkeule mit Zitrone)
Das Rezept ist fuer 6-8 Portionen. Ofentemperatur: 180 GradC Garzeit: 2 1/2 Stunden Die Lammkeule mit einem feuchten Tuch abwischen. Schmale Schlitze in das Fleisch schneiden. Die Knoblauchzehen in Splitter schneiden, und in die Schlitze stecken. Die gesamte Oberflaeche mit Zitronensaft einreiben und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Mit Kraeutern bestreuen und in eine Bratenpfanne (Fettpfanne) legen. Im Ofen bei mittlerer Hitze 1 Stunde lang schmoren. Das Fett abschoepfen und heisses Wasser in die Pfanne geben. Die Keule mit Butter bestreichen und wieder in den Ofen schieben. Weitere 1 1/2 Stunden schmoren, oder so lange, bis das Fleisch nach Geschmack gar ist (die Zeit aus dem Rezept ist oK). Waehrend des Schmorens wenden, damit die Keule gleichmaessig braeunt. Die Lammkeule vor dem Tranchieren an einem warmen Ort 15 - 20 Minuten ruhen lassen. Ueberschuessiges Fett vom Bratensaft abschoepfen, den Bratensaft einkochen, wenn noetig, und zum Braten reichen. ANMERKUNG 1 kg Kartoffeln, geschaelt und geviertelt, koennen mit dem Lamm waehrend der letzten Stunde mitgeschmort werden. Mit zusaetzlichem Zitronensaft, Kraeutern, Salz und Pfeffer bestreuen (sehr empfehlenswert!). 08.01.1994 ** From: Horst_Barteldrees@f4207.n243.z2.fido.sub.org Date: Sun, 22 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Fleisch, Lamm, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 10273 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 6889 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Von Crepes bis Tortilla gerollte KöstlichkeitenVon Crepes bis Tortilla gerollte Köstlichkeiten
Wer kennt sie nicht die leckeren Wraps - Weizenfladen mit allerlei Gemüse, Fleisch, Salat gefüllte Rollen - die jetzt so "IN" sind?!
Thema 11851 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |