Rezept Arni kokkinisto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Arni kokkinisto

Arni kokkinisto

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6208
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10663 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ablöschen !
Gemüse, gebratenes Fleisch oder den Bratensatz mit einer Flüssigkeit (z.b. Brühe, Wasser oder Wein) begießen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g Lammfleisch
1/2 l guter Rotwein
3  grosse, gehackte Zwiebeln
4  gehackte Knoblauchzehen
1/2 Tl. Thymian
1 Tl. Staerkemehl
6 El. Commandaria (ersatzw. Marsala oder Madeira)
- - Pflanzenoel
- - gemahlener, schwarzer Pfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Arni kokkinisto:

Rezept - Arni kokkinisto
Das Fleisch in grobe Wuerfel schneiden und 4 Stunden in dem Wein marinieren. Etwas Oel erhitzen. Das Fleisch gut abtropfen lassen und kraeftig anbraten. Anschliessend die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufuegen und weiterbraten. Mit der Marinade abloeschen. Mit dem Thymian, Pfeffer und Salz wuerzen und koecheln lassen, bis das Fleisch gar ist (ca. 45 Minuten). Falls noetig, Wasser nachgiessen. Zum Schluss das Staerkemehl im Commandaria loesen und in die Sauce einruehren. Aufkochen und servieren. Dazu passen hervorragend die im naechsten Rezept folgenden Ofenkartoffeln. Noch ein paar Bemerkungen dazu: Der Knoblauch darf nicht dunkel gebraten werden; dann wird er bitter! Wir haben als Rotwein einen Suedpfaelzer Spaetburgunder verwendet. Commandaria ist ein Dessertwein, der aus gedoerrten Trauben hergestellt wird. Vorbereitungszeit 4 Stunden marinieren. ** - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Erwin Timmerbeil @ BN (Sa, 31.10.92 20:22) Stichworte: ZER, Zypern, Fleischgerichte, Lamm, Lammfleisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8802 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8633 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11254 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |