Rezept Arme Ritter mit Pflaumen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Arme Ritter mit Pflaumen

Arme Ritter mit Pflaumen

Kategorie - Suessspeise, Warm, Diaet, Diabetes, Singles Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29641
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 21815 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohnenkrauttee !
Wirkt gegen Depressionen, Grippe ,und Krämpfe im Bereich des Unterleibes

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Ei; Gew.-Kl. 4
60 ml Milch; 3,5 % Fett
2 Scheib. Vollkorntoast; a 25g
8 g Mandelblaettchen
20 g Butter oder Margarine
65 g Pflaumenkompott Glas; mit Suessstoff
- - 06.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Arme Ritter mit Pflaumen:

Rezept - Arme Ritter mit Pflaumen
Ei und Milch verquirlen. Toastscheiben hineinlegen und wenden. Ziehen lassen, bis die Fluessigkeit aufgesogen wurde. Mandelblaettchen un einer trockenen Pfanne goldbraun roesten. Herausnehmen und beiseite stellen. Fett in der Pfanne erhitzen. Brotscheiben darin von jeder Seite 2 bis 3 Minuten goldbraun braten. Mit Mandelblaettchen bestreuen. Mit Pflaumenkompott anrichten. :Pro Person ca. : 420 kcal :Pro Person ca. : 1759 kJoule :Eiweis : 14 Gramm :Fett : 22 Gramm :Kohlenhydrate : 35 Gramm :Broteinheiten : 2.45 :Zubereitungs-Z.: 20 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40486 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?
Es könnte so schön sein – nie wieder auf das leckere Süßzeug verzichten. Kuchen soviel man will, und Kaffee endlich so süß wie man möchte. Wenn da nicht der schädliche Zucker wäre.
Thema 33625 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16303 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |