Rezept Arme Ritter mit Aprikosen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Arme Ritter mit Aprikosen

Arme Ritter mit Aprikosen

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27515
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8793 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
350 g Baguette
120 g Butter
12  Aprikosen
75 g Rohrzucke
60 g Rosinen
60 g Pinienkerne
1  Vanilleschote
6  Eier
1 Prise Salz
2 Glas Vanillezucker
500 ml Schlagsahne
- - Petra Holzapfel essen & trinken 7/96
Zubereitung des Kochrezept Arme Ritter mit Aprikosen:

Rezept - Arme Ritter mit Aprikosen
Das Baguette schraeg in gut 2 cm dicke Scheiben schneiden. In 2 grossen Pfannen in der Butter bei mittlerer Hitze von beiden Seiten langsam knusprig goldbraun backen. Die Scheiben auf eine Saftpfanne oder wahlweise in entsprechend grosse Portionsformen legen. Die Aprikosen halbieren und entsteinen, die Haelften nochmals halbieren. Die Aprikosenviertel mit der SChnittflaeche nach oben auf die Baguettescheiben legen und mit dem Zucker bestreuen. Die Rosinen und die Pinienkerne gleichmaessig darueber verteilen. Die Vanilleschote der Laenge nach aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Die Eier mit dem ausgekratzten Vanillemark, Salz, Vanillezucker und der Schlagsahne mit einem Schneebesen verquirlen und die Masse in die Saftpfanne oder in die Formen giessen. Alles im vorgeheizten Backofen bei 200GradC auf der 2. Schiene von unten 20-25 Minuten backen. Sofort servieren. Unser Tipp: Wer es mag, aromatisiert die Aprikosen mit etwas Marillenlikoer.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 13175 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 7476 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11619 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |