Rezept Arme Ritter aus Zwieback

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Arme Ritter aus Zwieback

Arme Ritter aus Zwieback

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26914
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12981 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tausendgüldenkrauttee !
Stärkt den Verdauungstraktnach Essgelüsten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: ca. Portionen / Stück
3  Zwiebäcke (1) (evtl. mehr)
2 El. Zucker
1/2 Tl. Zimt
1/4 l Milch
1  Ei
1 El. Zucker, gehäuft
1 Prise Salz
etwas  abgeriebene Zitronenschale
- - Zwiebäcke (2)
- - Öl, Butter
Zubereitung des Kochrezept Arme Ritter aus Zwieback:

Rezept - Arme Ritter aus Zwieback
Zwiebäcke (1) zu Bröseln reiben, mit Zucker und Zimt vermischen und in einen Teller geben. Milch, Ei, Zucker, Salz und Zitronenschale gut verquirlen und in einen zweiten tiefen Teller gießen. Nacheinander jeweils 2-3 Zwiebäcke (2) ca. 2 Minuten in der Milch einweichen, dann abtropfen lassen und in der Bröselmischung wenden. In einer mit Öl und Butter eingefetteten Pfanne bei geringer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen. Nach Geschmack mit Zimt und Zucker bestreuen oder mit Kompott servieren. Pfanne nach jedem Backdurchgang mit Küchenkrepp säubern und neu einfetten. :Notizen (*) : Quelle: Rezept von der Packung milupa Kinderzwieback mit : : Calcium

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5481 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 9321 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45982 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |