Rezept Ardeche Trüffeln (Truffes de

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ardeche-Trüffeln (Truffes de

Ardeche-Trüffeln (Truffes de

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22883
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6889 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Patschuli !
(Blätter des indischen Patschulibaumes)
Kleine Dosen regen an, höhere sedieren – abhängig auch vom individuellen Befinden. Aphrodisisch, stabilisierender Einfluss auf die vitalen Energiereserven.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
125 g Butter
125 g Neutraler Fondant
200 g Kastanienpüree
125 g Kochschokolade
100 g Bitteres Kakaopulver
Zubereitung des Kochrezept Ardeche-Trüffeln (Truffes de:

Rezept - Ardeche-Trüffeln (Truffes de
Die Butter 30 Minuten vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen und in der Küchenmaschine oder Rührschüssel durchkneten. Den Fondant unterrühren und dann das Kastanienpüree (wenn es ein wenig zu fest erscheint, vorher ein wenig durcharbeiten). Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und zu der Masse geben, das Ganze gut durcharbeiten. Wenn die Masse zu weich für den Spritzbeutel ist, so stellt man sie etwa 30 Minuten kalt; die Seitenwände der Schüssel gut sauber schaben, damit keine Kruste entsteht. Das Backtrennpapier auf dem Blech mit ein wenig Trüffelmasse festkleben und mit dem Spritzbeutel nußgroße Kugeln darauf spritzen. 30 Minuten im Tiefkühlschrank oder 2 Stunden im Kühlschrank hart werden lassen. Die Kugeln, wenn nötig, mit den Handflächen nachformen und auf einem mit Kakao gefüllten Teller wälzen. Haltbarkeit: 8 Tage in einer luftdicht verschlossenen Dose.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 37600 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Alles Käse oder wasAlles Käse oder was
Vergammelte Milch, sagen die Verächter. Der Himmel auf der Zunge, schwärmen die Liebhaber. Riecht nach ungewaschenen Füßen, schimpfen die einen.
Thema 6099 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13123 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |