Rezept Arabische Kichererbsenbällchen (Felafel)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Arabische Kichererbsenbällchen (Felafel)

Arabische Kichererbsenbällchen (Felafel)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5370
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 20461 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überreife Bananen !
Zerdrücken Sie überreife Bananen zu einem Brei und geben etwas Zitronensaft dazu. Frieren sie den Bananenbrei ein. Sie können ihn später gut für Nachspeisen oder Speiseeis verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Arabische Kichererbsenbällchen (Felafel):

Rezept - Arabische Kichererbsenbällchen (Felafel)
250 g Kichererbsen 2 Knoblauchzehen 1 Zwiebel 1 El. Tahini 1 Tl. Koriander, frisch zerstossen 1 El. Paprikapulver 1/2 Tl. Chilipulver Salz 100 g Weizenvollkornmehl Kichererbsen nach Steinchen durchsuchen und ueber Nacht einweichen. (Nein, nicht die Steinchen ...) Zusammen mit den Knoblauchzehen und der Zwiebel durch den Wolf oder die Kuechenmaschine jagen (Husch, husch! ;^)). Mit Tahini (oder geschaelte, gemahlene Sesamkoerner) (zur Not auch ungeschaelte), Koriander, Paprikapulver, Chilipulver, Salz und Weizenvollkornmehl gut verkneten, 1 Stunde ziehen lassen (damit sich das Gluten=Klebereiweiss im Mehl entwickeln kann). Etwa walnussgrosse Baellchen formen (am Besten ist ein Eisportionierer dafuer geeignet, aber man muss noch mit feuchten Haenden nachformen, damit die Baellchen nicht auseinanderfallen) und - immer etwa 1 Dutzend auf einmal - in reichlich sehr heissem, einfachen Pflanzenoel ca. 5 Minuten fritieren. Dazu passt sehr gut Tzatziki und Fladenbrot. Die oben angegebene Menge ist fuer 4 Leute als Vorspeise gedacht. Fuer Parties ist die 4-fache Menge nicht zu viel. Man kann die Leute so herrlich damit verblueffen: Es ist bei uns schon oefter passiert, dass unsere Gaeste gedacht haben, das seien Hackfleischbaellchen mit Sesam....

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?
In diesem Sommer dreht sich mal wieder alles ums Grillen. Die beste Kohle, der beste Grill, die besten Dips, die besten Marinaden, grillen mit Fleisch, grillen mit Gemüse, grillen mit Obst. Hat schon mal irgend jemand an den guten alten Fisch gedacht?
Thema 165727 mal gelesen | 23.05.2007 | weiter lesen
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 19271 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 14657 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |