Rezept Aquavit Clam

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aquavit Clam

Aquavit Clam

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18367
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7614 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiger Rinderbraten !
Damit der Rinderbraten besonders saftig wird, tauchen Sie ihn kurz vor dem Anbraten in kochendes Wasser und trocknen ihn gut ab.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
8 cl Aquavit
4 cl Muschelsaft
4 cl Tomatensaft
2 cl Zitronensaft
3 g Salz
1 g Pfeffer
3  Prise Worcestersauce
1  Prise Tabasco; nach Geschmack mehr
- - Eiswuerfel
Zubereitung des Kochrezept Aquavit Clam:

Rezept - Aquavit Clam
Einige Eiswuerfel in den Mixbecher geben und die anderen Zutaten beifuegen: mit Salz und Pfeffer lieber ein wenig sparsamer umgehen und spaeter nachwuerzen. Alles gut verruehren und in einen mit Eis vorgekuehlten Tumbler giessen. Muschelsaft Selbst im Feinkostladen duerfte man im deutschsprachigen Raum nicht ueberall bei der Suche nach dieser skandinavischen Spezialitaet Erfolg haben. Da die Anzahl der bekannten Rezepte aber nicht allzu gross ist, fuer die Muschelsaft benoetigt wird, laesst sich diese Luecke in der Hausbar recht gut verschmerzen * Quelle: Nach: Kalua Cocktails Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Getraenke, Cocktail, Aquavit, Muschel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Olivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit OlivenölOlivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit Olivenöl
Im Alten Testament fordert Gott von Moses „reines Öl aus zerstoßenen Oliven für die Leuchter“ (3. Moses 24).
Thema 14087 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7024 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 41339 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |