Rezept Aprimatensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprimatensuppe

Aprimatensuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17346
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5382 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Plätzchen – hübsch verpackt !
Zum Verpacken von Plätzchen, die man verschenken will, sollten Sie die Kartons und Schälchen aufbewahren, in denen man Beeren und anderes Obst kaufen kann. Mit einer schönen Serviette ausgelegt und mit Keksen oder Süßigkeiten gefüllt, sind es schöne Geschenke. Sie können die Kartons oder Schälchen auch von außen noch bekleben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Blondorange
25 g Getrocknete Aprikosen
500 g Reife Aprikosen
250 g Gelbe Tomaten; (*)
250 ml Mineralwasser m. Kohlensaeure evtl. mehr
- - Salz
- - Pfeffer
1  Zweig Purpurbasilikum
3  Blaettchen Minze
Zubereitung des Kochrezept Aprimatensuppe:

Rezept - Aprimatensuppe
Wenig Orangenschale mit dem Zestenmessser duenn abziehen. Dann die Frucht zu Saft pressen und ueber die getrockneten Aprikosen giessen. Zwei Stunden zugedeckt quellen lassen. Die Aprikosen halbieren, entsteinen und mit den eingeweichten Aprikosen puerieren. Die Tomaten kurz ueberbruehen, kalt abschrecken und enthaeuten. Anschliessend halbieren, entkernen und in Wuerfel schneiden. Locker unter das Aprikosenpueree mischen. Mit Mineralwasser aufgiessen und wuerzen. Die Kraeuter in Stuecke zupfen und am Schluss darueberstreuen. (*) Die gelben Tomaten sind fleischiger und suesser im Aroma. Sie passen daher ausgezeichnet zu den Aprikosen. * Quelle: Nach: Annabelle 15/1995 Erfasst von Rene Gagnaux 23.10.1995 Stichworte: Suppe, Kalt, Aprikose, Tomate, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumenKühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
Ein systematisch eingeräumter Kühlschrank sieht nicht nur ordentlich aus, sondern gewährleistet auch optimal die Frische und Haltbarkeit der Nahrungsmittel und verlängert die Lagerzeit.
Thema 60004 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 81498 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Der ThunfischDer Thunfisch
Der Thunfisch ist so beliebt, dass er von manchen Menschen nicht mal mehr als Fisch wahr genommen wird.
Thema 14621 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |