Rezept Aprikosentarte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosentarte

Aprikosentarte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27514
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11278 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aromatische Backpflaumen !
Wenn Sie Backpflaumen einlegen, dann legen Sie sie statt in Wasser in schwarzen Tee ein. Dadurch wird das Aroma viel intensiver.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1 Glas Blaetterteig; rund ausgewellt (Fertigprodukt) a 230 g
500 g Aprikosen
3  Eier
2 El. Brauner Zucker
1 El. Speisestaerke
1 Prise Zimt
200 ml Sahne
25 g Mandelsplitter
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Aprikosentarte:

Rezept - Aprikosentarte
Den Blaetterteig auf dem Backpapier in eine Tarteform mit 30 cm Durchmesser legen und mit der Gabel mehrmals einstechen. Die Aprikosen halbieren, entkernen und mit der Rundung nach oben gleichmaessig auf dem Blaetterteig verteilen. Die Tarte im auf 220GradC vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene 10 Minuten vorbacken. In der Zwischenzeit Sahne, Speisestaerke, Eier, Zucker und Zimt mit dem Schneebesen verruehren und ueber den vorgebackenen Kuchen geben. Weitere 20 Minuten backen, dann die Mandelstifte auf den Kuchen streuen und kraeftig mit Puderzucker ueberstaeuben. Jetzt den Kuchen nochmals fuer 10 Minuten auf die mittlere Schiene stellen. Zum Schluss kurze Zeit den Grill anschalten, damit der Puderzucker etwas karamellisiert. Achtung, das kann sehr schnell gehen! Die Tarte schmeckt lauwarm am besten, kann aber auch kalt serviert werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 15105 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6496 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9863 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |