Rezept Aprikosenruehrteigkuchen mit Meringue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosenruehrteigkuchen mit Meringue

Aprikosenruehrteigkuchen mit Meringue

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11077
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7654 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heidelbeere !
Stärken die Darmschleimhaut nach Magen und Darmerkrankungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter
130 g Zucker
2  Eigelb
1  Zitrone; abgeriebene Schale
1  Spur ;Salz
150 g Weissmehl
1 kg Aprikosen
2 El. Zucker
2  Eiweiss
1  Spur ;Salz
90 g Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Aprikosenruehrteigkuchen mit Meringue:

Rezept - Aprikosenruehrteigkuchen mit Meringue
Butter, Zucker und Eigelbe schaumig schlagen, Zitronenschale und Salz beigeben. Mehl zufuegen und rasch zu einem halbfluessigen Teig verruehren (nicht schlagen !). Die Springform befetten (oder mit Backpapier auskleiden), Teig hineingeben und glattstreichen. Die Form fuer mindestens 15 Minuten kuehl stellen. Backofen auf 200 GradC vorheizen. Aprikosen halbieren, entsteinen, dann die Haelften nochmals halbieren. Aprikosen auf den Teig verteilen. Kuchen waehrend 30 bis 35 Minuten im unteren Drittel des auf 200 GradC vorgeheizten Ofens vorbacken. Inzwischen Eiweisse mit dem Salz zu Schnee schlagen, unter weiterruehren nach und nach den Puderzucker einrieseln lassen, bis die Masse fest und glaenzend ist. In einen Spritzsach fuellen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Meringue darauf spritzen. Zurueck in den Ofen geben und weitere 15 bis 20 Minuten backen, bis die Meringue leicht zu braeunen anfaengt. Vor dem Servieren auskuehlen lassen. * Quelle: Coopzeitung,Nr.32,11.8.94 Erfasst von Rene Gagnaux Erfasser: Stichworte: Backen, Kuchen, Aprikose, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7653 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Eisen: Ein kraftvolles SpurenelementEisen: Ein kraftvolles Spurenelement
Eisen (Ferrum) ist ein essentielles Spurenelement und für den menschlichen Körper unverzichtbar. Ob Sauerstofftransport, Zellatmung oder Blutbildung – ohne Eisen geht hier nichts.
Thema 3632 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Büffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus BüffelmilchBüffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus Büffelmilch
Viele Leute verstehen unter Mozzarella, etwa faustgroße Klumpen aus Kuhmilchprotein, die eine gummiartige Struktur haben, nach fast nichts schmecken und in Kombination mit Tomaten und Basilikum als italienisches Caprese angeboten werden.
Thema 14637 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |