Rezept Aprikosenruehrteigkuchen mit Meringue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosenruehrteigkuchen mit Meringue

Aprikosenruehrteigkuchen mit Meringue

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11077
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7731 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ylang-Ylang !
(aus den Blüten des südostasiatischen Ylang-Ylang-Baumes)

Mildes Nervenstimulans, emotional ausgleichend und aphrodisisch. Ein exotischer, sinnlicher Duft, der in zu hohen Konzentrationen Kopfschmerzen verursachen kann. Verbindet sich gut mit Sandelholz und Jasmin.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter
130 g Zucker
2  Eigelb
1  Zitrone; abgeriebene Schale
1  Spur ;Salz
150 g Weissmehl
1 kg Aprikosen
2 El. Zucker
2  Eiweiss
1  Spur ;Salz
90 g Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Aprikosenruehrteigkuchen mit Meringue:

Rezept - Aprikosenruehrteigkuchen mit Meringue
Butter, Zucker und Eigelbe schaumig schlagen, Zitronenschale und Salz beigeben. Mehl zufuegen und rasch zu einem halbfluessigen Teig verruehren (nicht schlagen !). Die Springform befetten (oder mit Backpapier auskleiden), Teig hineingeben und glattstreichen. Die Form fuer mindestens 15 Minuten kuehl stellen. Backofen auf 200 GradC vorheizen. Aprikosen halbieren, entsteinen, dann die Haelften nochmals halbieren. Aprikosen auf den Teig verteilen. Kuchen waehrend 30 bis 35 Minuten im unteren Drittel des auf 200 GradC vorgeheizten Ofens vorbacken. Inzwischen Eiweisse mit dem Salz zu Schnee schlagen, unter weiterruehren nach und nach den Puderzucker einrieseln lassen, bis die Masse fest und glaenzend ist. In einen Spritzsach fuellen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Meringue darauf spritzen. Zurueck in den Ofen geben und weitere 15 bis 20 Minuten backen, bis die Meringue leicht zu braeunen anfaengt. Vor dem Servieren auskuehlen lassen. * Quelle: Coopzeitung,Nr.32,11.8.94 Erfasst von Rene Gagnaux Erfasser: Stichworte: Backen, Kuchen, Aprikose, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 7284 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95212 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14635 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |