Rezept Aprikosenkuchen mit Marzipan

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosenkuchen mit Marzipan

Aprikosenkuchen mit Marzipan

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7982
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11407 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Waffeln auflockern !
Mit Buttermilch und einer Prise Backpulver, anstelle der Milch, werden Waffeln leicht und locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Topf
- - Springform
125 g Magerquark
5 El. Milch
5 El. +l
75 g Zucker
250 g Mehl
3 Tl. Backpulver
1/2  Pck. Vanillepuddingpulver
1/4 l Milch
1 El. Zucker
1 El. Speisestaerke
50 g Marzipan - Rohmasse
750 g Aprikosen
100 g Aprikosenmarmelade
50 g Mandelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Aprikosenkuchen mit Marzipan:

Rezept - Aprikosenkuchen mit Marzipan
Magerquark mit 5 El. Milch, 5 El. +l und Zucker verruehren. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Quarkmasse mengen. Vanillepuddingpulver mit Milch, Zucker und Speisestaerke nach Anleitung kochen und Marzipan - Rohmasse darin aufloesen. Den Teig auf ein gefettetes Backblech ausrollen und mit dem abgekuehlten Pudding bestreichen. Aprikosen entsteinen und auf den Kuchen legen. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200GradC auf der mittleren Schiene 45 Min. backen. Aprikosenmarmelade erhitzen und den Kuchen damit bestreichen. Mandelblaettchen darueberstreuen. Zubereitungszeit 85 Minuten ** From: C.WULF@TBX.BERLINET.in-BERLIN.de (Christian Wulf) Date: Sat, 08 Jan 1994 07:16:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Zer, Aprikosen, Kuchen, Marzipan, Obstkuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 7258 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8455 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40602 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |