Rezept Aprikosengrütze mit Zimtsahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosengrütze mit Zimtsahne

Aprikosengrütze mit Zimtsahne

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3343
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7424 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln bleiben länger frisch !
Zwiebeln, die einzeln in Folie eingewickelt werden, trocknen nicht aus, werden nicht weich und vor allem treiben sie nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg reife Aprikosen
1  Zitrone
1/4 l Weißwein
80 g Zucker (evtl. mehr)
6  Blatt weiße Gelatine
4 cl Aprikosenlikör
250 g Sahne
1 Tl. gem. Zimt
1 El. Zucker (evtl. mehr)
Zubereitung des Kochrezept Aprikosengrütze mit Zimtsahne:

Rezept - Aprikosengrütze mit Zimtsahne
Aprikosen halbieren, entkernen, die Hälfte davon mit Weißwein und Zucker in einen Topf geben, auf 3, Automatik-Kochstelle 9 oder 1 2 zum Kochen bringen, dann ausschalten, ausgaren, danach den Saft 1 Zitrone zufügen. Die restlichen Aprikosen vierteln. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die gekochten Aprikosen mit dem Zerkleinerungsstab pürieren, die eingeweichte, gut ausgedrückte Gelatine unter Rühren in dem heißen Aprikosenpüree auflösen, die Aprikosenviertel und Likör untermischen. Die Grütze in eine Glasschüssel füllen und kalt stellen. Sahne steif schlagen, nach und nach Zimt und Zucker hinzufügen. Die Zimtsahne zur Aprikosengrütze reichen. 25 g Eiweiß, 75 g Fett, 19 g Kohlenhydrate, 1944 kJ, 218 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 12443 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Sprossen und Keimlinge, gesund und leckerSprossen und Keimlinge, gesund und lecker
Sprossen sind frisch gekeimte Pflänzchen. Die Sprossen enthalten deshalb alles, was sie für ihren Wuchs benötigen und für Menschen gesund ist. Zudem schmecken sie lecker.
Thema 11745 mal gelesen | 14.04.2009 | weiter lesen
Pflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit RezeptideenPflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit Rezeptideen
Die Wespen fliegen auf sie, die Menschen lieben sie erst recht: Pflaumen und Zwetschgen gehören zum Herbst wie Weihnachtsgebäck zum Winter. Und es wäre schade, sie nur auf Kuchenböden zu betten.
Thema 6923 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |