Rezept Aprikoseneis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikoseneis

Aprikoseneis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8590
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9599 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Wursthaut geht nicht ab !
Damit sich Wursthaut leichter abziehen lässt, halten Sie die Wurst unter kaltes fließendes Wasser, oder legen Sie sie kurz in Eiswasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2  Fruchteis-Grundmischung
75 g Passiertes Aprikosenmark
Zubereitung des Kochrezept Aprikoseneis:

Rezept - Aprikoseneis
Das Rezept ergibt etwa 600 g Eis. Das Aprikosenmark wird hergestellt, indem man reife Aprikosen durch ein Sieb streicht. Dazu kein Metallsieb verwenden! Die Grundmischung herstellen. Das Fruchtmark direkt nach dem Erhitzen der Grundmischung zugeben und ungefaehr zehn Minuten mit einem Schneebesen einarbeiten. Abkuehlen lassen. Vor dem Gefrieren noch einige Minuten durchmischen. Pfirsicheis laesst sich genauso herstellen. Menge: 3 Portionen * Nach: Fernanda Gosetti: Koestliches Eis. Suedwest Verlag Muenchen 1987. ** From: BARBARA_FURTHMUELLER@PARABOL.cl.sub.de Date: Tue, 22 Mar 1994 21:47:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Eis, Desserts, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brot BackenBrot Backen
Verführerischer Duft aus dem Backofen oder Brotbackautomat, der durch ihre Wohnung zieht, das wäre doch etwas!? Selbst Brot backen macht Spaß, ist lecker, preiswert und kinderleicht.
Thema 55781 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6422 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14995 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |