Rezept Aprikosen Tomaten Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Tomaten-Sauce

Aprikosen-Tomaten-Sauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8559
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7326 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Durchweichter Tortenboden !
Damit der Obstsaft bei Tortenböden nicht durchzieht, streichen Sie ihn mit Eiweiß ein. Sie können aber auch Vanillepudding als Unterlage darauf streichen. Schmeckt zudem auch noch lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2  Mittelgrosse Tomaten
4  Aprikosenhaelften aus der
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Tomaten-Sauce:

Rezept - Aprikosen-Tomaten-Sauce
cn 2 Gewuerzgurken 2 Mittelgrosse Zwiebeln 6 tb Sojaoel Salz Pfeffer Cayennepfeffer Tomaten kreuzweise einritzen, mit heissem Wasser ueberbruehen, schaelen, vierteln, entkernen und wuerfeln. Aprikosen und Gewuerzgurken abtropfen lassen. Zwiebeln schaelen und alles fein wuerfeln. Zutaten mit Sojaoel verruehren und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Diese Sauce eignet sich gut fuer gegrilltes Fleisch. Pro Portion: ca. 429 kJ / 100 kcal * Quelle: Rueckseite einer Sojaoelflasche ** Gepostet von Michael Kiok Date: Sat, 29 Oct 1994 Stichworte: Dips, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bananen - was macht die Banane für uns so wertvollBananen - was macht die Banane für uns so wertvoll
Andy Warhol hat sie in den Rang eines Kunstwerkes erhoben, in der ehemaligen DDR galt sie als Inbegriff der Exotik und Ausdauersportler schätzen sie wie kaum eine andere Frucht - die Banane.
Thema 12103 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 32949 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 24529 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |