Rezept Aprikosen Streusel Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Streusel-Kuchen

Aprikosen-Streusel-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26398
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16183 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
125 g Butter
120 g Mandelblaettchen
125 g Mehl
200 g Zucker
2 Glas Vanillezucker
250 g Butter
- - Fett fuers Blech
2 kg Aprikosen
250 g Zucker
1 Prise Salz
5  Eier
1  Zitronenschale
2 El. Aprikosengeist
500 g Mehl
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Streusel-Kuchen:

Rezept - Aprikosen-Streusel-Kuchen
Zuerst die Streusel herstellen. Dazu die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, die Mandelblaettchen zugeben und goldbraun roesten. Dann das Mehl unterruehren und leicht anschwitzen, aber nicht braeunen. Das Gemisch in eine Schuessel umfuellen, mit dem Zucker und Vanillezucker vermengen und zu Streuseln zusammendruecken. Die Saftpfanne des Backofens mit Fett ausstreichen. Die Aprikosen entsteinen, vierteln und beiseite stellen. Die Butter schaumig ruehren. Zucker, Salz und die Eier im Wechsel zugeben und so lange ruehren, bis sich der Zucker weitgehend geloest hat. Dann die fein abgeriebene Zitronenschale und den Aprikosengeist miteinander vermischen und mitsamt dem Mehl unter den Teig ruehren. Den Teig auf die vorbereitete Saftpfanne streichen. Die Aprikosenviertel dicht an dicht in den Teig druecken. Die Streusel darueber verteilen. In den kalten Backofen auf die mittlere Schiene schieben und bei 175oC 50 Minuten backen. Danach das Blech auf die oberste Schiene schieben und bei 225oC weitere 10 Minuten goldbraun werden lassen. Dann herausnehmen und abkuehlen lassen. Mit Schlagsahne servieren. Anmerkung Petra: Schmeckt absolut sensationell!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 20504 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 7721 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9392 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |