Rezept Aprikosen Sahne Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Sahne-Torte

Aprikosen-Sahne-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11078
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8953 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrankgitter für Kuchen !
Sie haben vielleicht sehr viele Kuchen, Brote oder Plätzchen gebacken und wissen nicht, wohin mit ihnen zum Abkühlen? Nehmen Sie ein oder mehrere Borde aus dem Kühlschrank heraus, und Sie haben die besten Kuchengitter zur Verfügung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eier
1/2 Tl. Zitronenschalengewuerz
200 g Zucker
150 g Mehl
25 g Speisestaerke
500 g Quark
1/2 Tl. Zitronenschalengewuerz
1  Pk. Vanillinzucker
125 g Zucker
6  Blatt helle Gelantine
1 Dos. Aprikosen
125 g Himbeeren
2  Pk. Sahne (a 200 g)
4  Pk. Sahnesteif
50 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Sahne-Torte:

Rezept - Aprikosen-Sahne-Torte
Biskuitteig: Eier, Zitronenschalengewuerz, Zucker und 4 El. warmes Wasser in eine Ruehrschuessel geben und mit dem elektrischen Handruehrgeraet zu einer schaumigen Masse schlagen. Dann Mehl und Speisestaerke daruebersieben und unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) fuellen. Im Backofen bei 175 GradC (Gas Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Belag: Quark, Zitronenschalengewuerz, Vanillinzucker und Zucker ver- ruehren. Gelantine einweichen. Aprikosen abtropfen lassen. Fruchtsaft erhitzen, ausgedrueckte Gelantine darin aufloesen, unter die Quarkmasse ruehren. Erkalteten Biskuit mit Aprikosen belegen. Quarkmasse kurz vor dem Stocken (kann bis zu 3 Stunden dauern) kuppelfoermig darueberstreichen, Beeren zerdruecken. Sahne mit Sahnesteif und Zucker steifschlagen, Beerenmark unterruehren. Beerensahne auf die Quarkmasse streichen. Torte kuehl stellen. Erfasser: Stichworte: Kuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18441 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 13747 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 8036 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |