Rezept Aprikosen Muesli Souffle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Muesli-Souffle

Aprikosen-Muesli-Souffle

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19701
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6664 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tausendgüldenkrauttee !
Stärkt den Verdauungstraktnach Essgelüsten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Butter oder Margarine
60 g Kleehonig
6  Eier
700 g Frische Aprikosen
75 g Fertige Fruechte-Muesli-
- - Mischung
1  Msp. Zimt
- - Abgeriebene Schale einer
- - Zitrone
30 g Gelbe Rosinen
- - Fett
- - Rohrzucker
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Muesli-Souffle:

Rezept - Aprikosen-Muesli-Souffle
Fuer die Familie: Vollwertrezept Ein Souffle ist einfacher, als Sie denken: Es muss nur sofort nach dem Backen aufgetischt werden, sonst faellt es in sich zusammen. Die Aprikosen in diesem Rezept versorgen mit Eisen, das Muesli mit B-Vitaminen und Ballaststoffen: eine gesunde Hauptmahlzeit fuer Suessschnaebel! Eine Souffleform (18 cm Durchmesser) mit Fett gleichmaessig ausstreichen, den inneren Rand mit Zucker ausstreuen. Backofen auf 190 Grad (Gas Stufe 3) vorheizen. Butter oder Margarine mit Honig schaumig ruehren. Eier trennen, die Eigelbe nach und nach zu der Honig-Fettmasse geben. Aprikosen waschen, halbieren und den Stein herausnehmen. Mueslimischung mit Zimt, Zitronensaft und den gewaschenen, abgetropften Rosinen mischen. Die Mischung unter die Eigelbmasse ziehen. Eiweiss zu einem schnittfesten Schnee schlagen. Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Die Haelfte Aprikosen mit der Schnittflaeche nach unten in die Form legen. Die Schaummasse in die Form fuellen, glattstreichen. Restliche Aprikosenhaelfte daraufsetzen. Die Form in den vorgeheizten Backofen stellen. Das Souffle etwa 45 bis 50 Minuten backen. Wenn das Souffle aus dem Ofen kommt, muss es sofort zu Tisch gegeben werden. Pro Portion ca. 570 kcal. * Quelle: Eltern 6/93 ** Gepostet von Stephanie Miede Stichworte: Suessspeise, Vollwert, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 3922 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 5764 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9602 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |