Rezept Aprikosen Mascarpone Eis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Mascarpone-Eis

Aprikosen-Mascarpone-Eis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27520
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8119 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Möhren !
bei, Blutarmut, Bronchitis,Durchfall Nachtblindheit, Wachstumsstörungen, bekämfen Wurmbefall im Darm, gut bei Problemhaut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g frische Aprikosen
80 g Zucker
100 g Magerquark
150 g Mascarpone
1 El. Zitronensaft
100 g Schlagsahne
- - Schokoladen-Dessertsauce aus der Flasche
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Mascarpone-Eis:

Rezept - Aprikosen-Mascarpone-Eis
5 Stunden Gefrierzeit! Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Mit 100 ml Wasser und Zucker in einem Topf etwa 10 Minuten dünsten. Aprikosen pürieren, abkühlen lassen. Quark und Mascarpone unter das Aprikosenpüree rühren, mit Zitronensaft abschmecken. Masse zugedeckt in einer gefrierbeständigen Schüssel im Tiefkühlgerät etwa 5 Stunden gefrieren lassen. Ab und zu durchrühren, damit das Eis schön cremig wird. Schlagsahne fast steif schlagen. Jeweils 2 Kugeln Eis mit Sahne und Schokoladensauce in Schalen anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11522 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 11823 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Raw Food - Philosophie oder Diät?Raw Food - Philosophie oder Diät?
Raw Food hat eine wachsende Anhängerschaft, die nur „lebendiges Essen“ zu sich nimmt. Die Raw Foodies versprechen sich davon mehr Energie und Gesundheit. Kann Raw Food das wirklich leisten?
Thema 11685 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |