Rezept Aprikosen Marzipan Pizza

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Marzipan-Pizza

Aprikosen-Marzipan-Pizza

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9792
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7106 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pizza mit Pfiff !
Braune knusprige Pizzaböden bekommen Sie, wenn Sie den Teig mit Hartweizengrieß statt Mehl herstellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Mehl
1  Pr. Salz
20 g Hefe; frisch oder 1 Tuetchen Trockenhefe
190 ml Wasser; lauwarm
2 El. Butterschmalz
- - Maismehl; fuers Blech
250 g Marzipan-Rohmasse
150 g Creme double
2 El. Amaretto; oder Aprikosenlikoer
2 El. Zitronensaft
300 g Aprikosen; frische, od. 250 g aus der Dose
100 g kandierte Fruechte, gemischt, kleingeschnitten
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Marzipan-Pizza:

Rezept - Aprikosen-Marzipan-Pizza
Mehl in eine grosse Schuessel sieben, Salz hinzufuegen, eine Mulde druecken, die Hefe hineinbroeckeln oder -streuen; mit 7 El. lauwarmem Wasser verruehren. Etwas Mehl darueberstreuen und zugedeckt an einem warmen Platz gehen lassen, bis sich Risse zeigen. Butter schmelzen, etwas abkuehlen lassen und fluessig zusammen mit dem restlichen lauwarmen Wasser zu Mehl und Hefeansatz geben, alles zu einem Teig verarbeiten. Etwa 10 Minuten kneten, bis der Teig elastisch ist und nicht mehr klebt. Zugedeckt an einem warmen Ort 20-30 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Ofen auf 250 Grad vorheizen. Blech einmehlen. Den Teig ausrollen und auf das Blech legen, am Rand einen kleinen Wulst bilden. Marzipan mit Creme double, Likoer und Zitronensaft zu einer cremigen Masse verruehren, auf den Teig streichen und gleichmaessig verteilen. Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und in duenne Spalten schneiden. Konservenfruechte gruendlich abtropfen lassen, ebenfalls in duenne Spalten schneiden. Mit den Aprikosenspalten auf der unteren Laengsseite der Pizza eine halb untergegangene Sonne legen, mit weiteren Spalten nach allen Seiten Strahlen hochziehen. Parallel zu diesen Strahlen duenne Reihen kandierte Fruechte legen. Die Pizza 20-25 Minuten goldgelb backen. Am besten schmeckt sie noch warm und mit einer Kugel Vanilleeis. TIP: Man kann natuerlich mit den bunten Zutaten nach eigenem Geschmack sein Phantasiebild oder -muster auf die Creme legen. Eine Prise Puderzucker darueber und die Kreation ist perfekt. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Fri, 26 Aug 1994 Stichworte: Mehlspeisen, Pizza, Aprikosen, Kuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4704 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Koffein der große MuntermacherKoffein der große Muntermacher
Wer gönnt sie sich nicht, die gute Tasse Kaffee am Morgen, beim Autofahren, während der Arbeit – wer denkt denn da schon an Drogen?
Thema 10472 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7229 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |