Rezept Aprikosen Marzipan Pizza

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Marzipan-Pizza

Aprikosen-Marzipan-Pizza

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9792
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7025 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eisenkrauttee !
Gegen Akne , Allergien, Gicht , Nervosität, Verstopfung, Gicht, Durchblutungsstörungen,Und bei starken Menstruationsbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Mehl
1  Pr. Salz
20 g Hefe; frisch oder 1 Tuetchen Trockenhefe
190 ml Wasser; lauwarm
2 El. Butterschmalz
- - Maismehl; fuers Blech
250 g Marzipan-Rohmasse
150 g Creme double
2 El. Amaretto; oder Aprikosenlikoer
2 El. Zitronensaft
300 g Aprikosen; frische, od. 250 g aus der Dose
100 g kandierte Fruechte, gemischt, kleingeschnitten
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Marzipan-Pizza:

Rezept - Aprikosen-Marzipan-Pizza
Mehl in eine grosse Schuessel sieben, Salz hinzufuegen, eine Mulde druecken, die Hefe hineinbroeckeln oder -streuen; mit 7 El. lauwarmem Wasser verruehren. Etwas Mehl darueberstreuen und zugedeckt an einem warmen Platz gehen lassen, bis sich Risse zeigen. Butter schmelzen, etwas abkuehlen lassen und fluessig zusammen mit dem restlichen lauwarmen Wasser zu Mehl und Hefeansatz geben, alles zu einem Teig verarbeiten. Etwa 10 Minuten kneten, bis der Teig elastisch ist und nicht mehr klebt. Zugedeckt an einem warmen Ort 20-30 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Ofen auf 250 Grad vorheizen. Blech einmehlen. Den Teig ausrollen und auf das Blech legen, am Rand einen kleinen Wulst bilden. Marzipan mit Creme double, Likoer und Zitronensaft zu einer cremigen Masse verruehren, auf den Teig streichen und gleichmaessig verteilen. Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und in duenne Spalten schneiden. Konservenfruechte gruendlich abtropfen lassen, ebenfalls in duenne Spalten schneiden. Mit den Aprikosenspalten auf der unteren Laengsseite der Pizza eine halb untergegangene Sonne legen, mit weiteren Spalten nach allen Seiten Strahlen hochziehen. Parallel zu diesen Strahlen duenne Reihen kandierte Fruechte legen. Die Pizza 20-25 Minuten goldgelb backen. Am besten schmeckt sie noch warm und mit einer Kugel Vanilleeis. TIP: Man kann natuerlich mit den bunten Zutaten nach eigenem Geschmack sein Phantasiebild oder -muster auf die Creme legen. Eine Prise Puderzucker darueber und die Kreation ist perfekt. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Fri, 26 Aug 1994 Stichworte: Mehlspeisen, Pizza, Aprikosen, Kuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 330886 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 49263 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18549 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |