Rezept Aprikosen Marmelade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Marmelade

Aprikosen-Marmelade

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24601
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17266 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aubergine !
Auberginen hemmen die Entzündungen,kurbeln die Verdauung an und stillen Husten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 kg Aprikosen
1 kg Gelierzucker
2 cl Aprikosengeist; etwa
- - Einmach-Zellophan
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Marmelade:

Rezept - Aprikosen-Marmelade
Menge ausreichend für etwa 6 Gläser à 250g Eine original Sachertorte hat unter dem festen Schokoladenüberzug eine dünne Marmeladenschicht, die durch ihr Aroma besticht. Die reifen Marillen (Aprikosen), die dazu verwendet werden, kommen aus Ungarn. Dies als Hintergrund zur Herstellung jener Köstlichkeit, die jenseits der ehemals kaiserlich-königlichen Grenzen anders heißt. Zubereitung: Früchte waschen; beim Halbieren entsteinen und danach kleinschneiden. Mit Gelierzucker bestreuen und 24 Stunden bedeckt ziehen lassen. Gut durchrühren in einem großen Topf, der mit der Frucht-Zucker-Masse nur bis zur Hälfte gefüllt sein darf; zum Kochen bringen. 2-4 Min. sprudelnd kochen lassen (Vorsicht: Spritzgefahr!). Vom Herd nehmen und den Aprikosengeist einrühren. Gläser füllen, mit Aprikosengeist benetzem Einmach-Zellophan bedecken und schließen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel und deren LagerungLebensmittel und deren Lagerung
Die Vielfalt an guten Lebensmitteln war nie größer als heute. Was aber nutzt es, wenn uns die Nahrung durch unsachgemäße Lagerung schnell verdirbt. Wie sollte man Lebensmittel richtig lagern, damit sie möglichst lange frisch bleiben?
Thema 3767 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 5983 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 4898 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |