Rezept Aprikosen Mandel Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Mandel-Kuchen

Aprikosen-Mandel-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19457
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10349 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce aus der Flasche !
Grillsaucen in Flaschen wollen oft nicht so recht herausfließen, und wenn, dann mit einem Blubb, der alles verspritzt. Abhilfe schaffen Trinkhalme oder rohe Makkaronis: Einfach in die Saucenflasche stecken bis zum Boden, dann gibt’s keine Saucenunfälle mehr.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
130 g Mehl
40 g Zucker
1  Eigelb
- - Prise Salz
1/2  Zitrone, abgeriebene Schale von (unbeh.)
70 g kalte Butter
200 g weiche Butter
3  Eier
- - Prise Salz
- - abgerieben Schale einer unbehandelten Zitrone
200 g Puderzucker
230 g Mehl
1 kg Aprikosen
150 g Mandelstifte (mind.)
2  Paeckchen Vanillezucker
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Mandel-Kuchen:

Rezept - Aprikosen-Mandel-Kuchen
Muerbteig: Zutaten verkneten, zwei Stunden im Kuehlschrank ruhen lassen Muerbteig bei 170Grad ca. 12-15 Minuten backen Ruehrteig: Butter und Zucker verruehren bis keine Zuckerkristalle mehr knirschen, nach und nach die Eier zugeben, restliche Zutaten unterruehren; Variante: ein Stamperl Aprikosenlikoer, dann ruehrt sich's leichter (evtl. auch eines fuer den Ruehrteig). Die Aprikosen muessen wirklich reif sein, gruene Aprikosen enthalten zuviel Wasser, so dass der Kuchen ein einziger Matsch wird. Aprikosen waschen und entsteinen. Aprikosen auf den (logischerweise bereits gebackenen) Muerbteigboden legen, Ruehrteig darauf verteilen. Keine Panik: es sieht immer so aus, als waere es viel zu wenig Ruehrteig, um das alles zusammenzuhalten. Auf den Ruehrteig ca. 150 g Mandelstifte verteilen (etwas mehr schadet auch nicht), anschliessend 2 Paeckchen Vanillezucker drueberstaeuben, backen bei 175Grad ca. 75 Minuten. Da es bei diesem Kuchen mit dem feuchten Inhalt schwierig ist, zu pruefen, ob er durch ist, lieber etwas laenger warten, evtl. abdecken, dass die Mandelstifte nicht schwarz werden. Um den Kuchen vom Boden der Springform zu holen, empfiehlt sich die Verwendung eines Kuchenretters, da ich davon ausgehe, dass er beim ersten Versuch Probleme mit der Konsistenz macht. Die Aprikosen-Menge laesst sich bis 1.2 oder 1.3 Kilo steigern, dass muss allerdings nicht beim ersten Versuch passieren. Sowohl beim Ruehr- als auch beim Muerbteig wird etwas Buchweizenmehl verwendet, etwa im Verhaeltnis mind. 4 Teile Weizen zu max. 1 Teil Buchweizen, dann schmeckt der ganze Krempel etwas nussiger. ** Gepostet von: Ewald Sticksel Stichworte: Kuchen, Aprikose, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4182 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6841 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Westerwälder Spezialitäten - Rindersteak und ApfelpfannküchleinWesterwälder Spezialitäten - Rindersteak und Apfelpfannküchlein
Dem Westerwald wird einiges nachgesagt, was zu Spötteleien anregt. Dass die Bewohner sehr stur seien – so stur wie das Erz und der Basalt, die hier lange Jahre gefördert wurden.
Thema 7180 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |