Rezept Aprikosen Mandel Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Mandel-Kuchen

Aprikosen-Mandel-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19457
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10127 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
130 g Mehl
40 g Zucker
1  Eigelb
- - Prise Salz
1/2  Zitrone, abgeriebene Schale von (unbeh.)
70 g kalte Butter
200 g weiche Butter
3  Eier
- - Prise Salz
- - abgerieben Schale einer unbehandelten Zitrone
200 g Puderzucker
230 g Mehl
1 kg Aprikosen
150 g Mandelstifte (mind.)
2  Paeckchen Vanillezucker
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Mandel-Kuchen:

Rezept - Aprikosen-Mandel-Kuchen
Muerbteig: Zutaten verkneten, zwei Stunden im Kuehlschrank ruhen lassen Muerbteig bei 170Grad ca. 12-15 Minuten backen Ruehrteig: Butter und Zucker verruehren bis keine Zuckerkristalle mehr knirschen, nach und nach die Eier zugeben, restliche Zutaten unterruehren; Variante: ein Stamperl Aprikosenlikoer, dann ruehrt sich's leichter (evtl. auch eines fuer den Ruehrteig). Die Aprikosen muessen wirklich reif sein, gruene Aprikosen enthalten zuviel Wasser, so dass der Kuchen ein einziger Matsch wird. Aprikosen waschen und entsteinen. Aprikosen auf den (logischerweise bereits gebackenen) Muerbteigboden legen, Ruehrteig darauf verteilen. Keine Panik: es sieht immer so aus, als waere es viel zu wenig Ruehrteig, um das alles zusammenzuhalten. Auf den Ruehrteig ca. 150 g Mandelstifte verteilen (etwas mehr schadet auch nicht), anschliessend 2 Paeckchen Vanillezucker drueberstaeuben, backen bei 175Grad ca. 75 Minuten. Da es bei diesem Kuchen mit dem feuchten Inhalt schwierig ist, zu pruefen, ob er durch ist, lieber etwas laenger warten, evtl. abdecken, dass die Mandelstifte nicht schwarz werden. Um den Kuchen vom Boden der Springform zu holen, empfiehlt sich die Verwendung eines Kuchenretters, da ich davon ausgehe, dass er beim ersten Versuch Probleme mit der Konsistenz macht. Die Aprikosen-Menge laesst sich bis 1.2 oder 1.3 Kilo steigern, dass muss allerdings nicht beim ersten Versuch passieren. Sowohl beim Ruehr- als auch beim Muerbteig wird etwas Buchweizenmehl verwendet, etwa im Verhaeltnis mind. 4 Teile Weizen zu max. 1 Teil Buchweizen, dann schmeckt der ganze Krempel etwas nussiger. ** Gepostet von: Ewald Sticksel Stichworte: Kuchen, Aprikose, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress GemüseFenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress Gemüse
Mancher kennt Fenchel wohl nur als Bübchentee aus Kindertagen, um einen aufgewühlten Magen zu beruhigen. Dafür verwendet man die anisartig schmeckenden Samen des wilden Fenchels oder des Gartenfenchels.
Thema 66481 mal gelesen | 13.06.2007 | weiter lesen
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 81509 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Hot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-ArtHot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-Art
Hot Chocolate Massage ist eine therapeutisch mittlerweile anerkannte Massage-Art, für die man in Kosmetik- und Massageschulen eine Ausbildung machen kann.
Thema 17744 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |