Rezept Aprikosen Kaese Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Kaese-Kuchen

Aprikosen-Kaese-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16646
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14635 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Deglacieren !
Ablöschen eines Bratensatzes mit wenig Flüssigkeit. Dadurch werden die Röststoffe gelöst, die Soße wird würzig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Mehl
1  Zitrone
1 Tl. Backpulver
100 g Zucker, fein
75 g Butter
75 g Mandeln, geschaelt, gemahlen
1 klein. Ei
- - Fett fuer die Form
40 g Mandeln, gehobelt
500 g Schichtkaese
4  Eier
1 klein. Dosenaprikosen
200 g Butter
200 g Zucker, fein
1  Pk. Vanillepuddingpulver
1 El. Rum
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Kaese-Kuchen:

Rezept - Aprikosen-Kaese-Kuchen
Aus den Teigzutaten mit dem elektrischen Handruehrer einen glatten Teig herstellen. Teig kuehl stellen. Eine Springform einfetten. Den Rand mit Mandelblaettchen ausstreuen, die Blaettchen ringsum fest andruecken Den Schichtkaese in einem Tuch ausdruecken, Eier trennen, Aprikosenhaelften abtropfen lassen. Geschmeidige Butter cremig schlagen und Zucker und Eigelbe nach und nach kraeftig unterruehren. Schichtkaese, Zitronensaft, Vanillepuddingpulver und Rum unterruehren. Eiweiss steif schlagen und locker unterheben. Zwei Drittel des Teiges auf bemehlter Arbeitsflaeche zu einer runden Platte von gut 26 cm Durchmesser auswellen. Den Teig in die Form geben. Rand etwas andruecken. Kaesemasse auf den Teigboden geben und die Oberflaeche glattstreichen. Danach mit den abgetropften Aprikosen (Woelbung nach oben) belegen. Dazwischen Streusel vom restlichen Teig setzen. Den Kaesekuchen im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. eine Stunde backen. Kuchen in der Form abkuehlen lassen. * Quelle: Die besten Obstkuchen Erfasst: Margit Schmoigl Stichworte: Kuchen, Quark, Obst, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58632 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
amapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeckamapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeck
Zwei Drittel aller deutschen Männer sind zu dick. Was die Deutsche Adipositas Gesellschaft schon vor einem Jahr alarmiert feststellte, bestätigte der FOCUS in seiner Mai-Ausgabe (2007) unter dem Titelthema „Die Männer-Diät“.
Thema 11026 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Salat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit RezeptideeSalat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit Rezeptidee
Sommer, Sonne und Salat gehören einfach zusammen. Und in der Hitze bekommen selbst Fleischfans einfach einmal Lust auf frisches Grün. Die Vielfalt und das Angebot an Bio Salaten ist im Juni riesengroß.
Thema 7249 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |