Rezept Aprikosen Kaese Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Kaese-Kuchen

Aprikosen-Kaese-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16646
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14599 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aprikose !
Gut gegen Hautunreinheiten, gegen Heiserkeit und regulieren die Verdauung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Mehl
1  Zitrone
1 Tl. Backpulver
100 g Zucker, fein
75 g Butter
75 g Mandeln, geschaelt, gemahlen
1 klein. Ei
- - Fett fuer die Form
40 g Mandeln, gehobelt
500 g Schichtkaese
4  Eier
1 klein. Dosenaprikosen
200 g Butter
200 g Zucker, fein
1  Pk. Vanillepuddingpulver
1 El. Rum
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Kaese-Kuchen:

Rezept - Aprikosen-Kaese-Kuchen
Aus den Teigzutaten mit dem elektrischen Handruehrer einen glatten Teig herstellen. Teig kuehl stellen. Eine Springform einfetten. Den Rand mit Mandelblaettchen ausstreuen, die Blaettchen ringsum fest andruecken Den Schichtkaese in einem Tuch ausdruecken, Eier trennen, Aprikosenhaelften abtropfen lassen. Geschmeidige Butter cremig schlagen und Zucker und Eigelbe nach und nach kraeftig unterruehren. Schichtkaese, Zitronensaft, Vanillepuddingpulver und Rum unterruehren. Eiweiss steif schlagen und locker unterheben. Zwei Drittel des Teiges auf bemehlter Arbeitsflaeche zu einer runden Platte von gut 26 cm Durchmesser auswellen. Den Teig in die Form geben. Rand etwas andruecken. Kaesemasse auf den Teigboden geben und die Oberflaeche glattstreichen. Danach mit den abgetropften Aprikosen (Woelbung nach oben) belegen. Dazwischen Streusel vom restlichen Teig setzen. Den Kaesekuchen im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. eine Stunde backen. Kuchen in der Form abkuehlen lassen. * Quelle: Die besten Obstkuchen Erfasst: Margit Schmoigl Stichworte: Kuchen, Quark, Obst, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34442 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 24665 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16494 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |