Rezept Aprikosen im Karamelteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen im Karamelteig

Aprikosen im Karamelteig

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27512
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5826 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quitten !
In Gelee-Form, ein gutes Durchfallmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Zucker (I)
200 g Zucker (II)
30 g Butter (I)
220 g Butter (II)
100 ml Schlagsahne
1 Prise Salz
5  Eier (M)
500 g Mehl
1/2 Glas Backpulver
1 kg Aprikosen; etwa
16  Stueck
16  Stueck Wuerfelzucker
2 El. Brauner Rum
- - Fett; fuer die form
70 g Mandelstifte (I)
30 g Mandelstifte (II)
2 El. Puderzucker
- - Petra Holzapfel essen & trinken 7/96
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen im Karamelteig:

Rezept - Aprikosen im Karamelteig
Zucker (I) in einem Topf mit schwerem Boden goldbraun karamelisieren. Butter (I) darin schmelzen. Unter Ruehren mit der Sahne aufkochen, bis der Karamel voellig geloest ist, dann abkuehlen lassen. Restliche Butter, restlichen Zucker und Salz schaumig schlagen. Nacheinander die Eier, dann den Karamel unterruehren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und unterruehren. Die Aprikosen an der Nahtstelle halb aufschneiden und vorsichtig die Steine herausloesen. Wuerfelzucker mit Rum betraeufeln. Je 1 Zuckerstueck in die Aprikosen stecken, die Fruechte zusammendruecken. Eine Springform (26 cm Durchmesser) fetten, den Boden mit Mandelstiften (I) bestreuen. Den Teig einfuellen, die Aprikosen gleichmaessig in den Teig druecken. Mit den restlichen Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175GradC auf der 2. Schiene von unten 80 Minuten backen. Nach 45 Minuten mit Backpapier abdecken. 10 Minuten im ausgeshalteten Ofen nachziehen lassen. Noch lauwarm mit Puderzucker bestaeuben. Anmerkung Petra: Anstelle von Rum Cointreau verwendet, sehr fein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 12833 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?
Fast jedes Kind weiß es: Karotten sind gut für die Augen – das ist schließlich das zeitlose Argument der Eltern, die ihren Kindern die ungeliebten gekochten Mohrrüben eintrichtern wollen.
Thema 62508 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Lamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zartLamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zart
Beim Lammfleisch-Verzehr bildet Deutschland im europäischen Vergleich das Schlusslicht – noch müssen Lamm-Liebhaber sich gegen etliche Vorurteile zur Wehr setzen.
Thema 11894 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |