Rezept Aprikosen Huehnchen Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Huehnchen-Curry

Aprikosen-Huehnchen-Curry

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7981
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18614 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Im Wein liegt die Wahrheit !
Trockene Weine sind immer vorzuziehen, denn die süß schmeckenden Chemikalien sind hier nicht zu befürchten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1.25 kg Huehnchenbeine, enthaeutet
1/2 Tl. Chilipulver
3 Tl. Garam Masala
2.5  cm frische Ingwerwurzel, gerieben
2  Knoblauchzehen, zerdrueckt
125 g Trockenaprikosen
2  EL. Pflanzenoel
2  Zwiebeln, in duennen Scheiben
440 g gehackte Tomaten aus der Dose
3 Tl. Zucker
6 Tl. Weissweinessig
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Huehnchen-Curry:

Rezept - Aprikosen-Huehnchen-Curry
Die Huehnchenteile waschen und trockenreiben. Jedes Bein in 4 Teile schneiden und in eine grosse Schuessel legen. Chili, Garam Masala, Ingwer und Knoblauch dazu geben und ruehren, bis die Huehnchenteile gut umhuellt sind. Zudecken und 2 bis 3 Stunden an einem kuehlen Platz marinieren. In einer anderen Schuessel die Aprikosen mit 150 ml Wasser uebergiessen und 2 bis 3 Std. einweichen. Das Oel in einer schweren, grossen Pfanne erhitzen und die Huehnchenteile darin auf grosser Flamme von allen Seiten braun werden lassen (5 min.). Herausnehmen und beiseite legen. Die Zwiebeln in die Pfanne geben und unter Ruehren 5 min. weichduensten. Huehnchen und Tomaten in die Pfanne geben, zudecken und 20 min. bei kleiner Flamme garen. Die abgetropften Aprikosen, Zucker und Essig in die Pfanne geben, salzen und alles weitere 10 bis 15 min. zugedeckt koecheln lassen. * Aus Das Curry und andere indische Spezialitaeten von Linda Fraser, Xenos-Verlag, ISBN 3-8212-0938-0 ** From: mesenhol@kri.Uni-Koeln.DE (Anja Mesenholl) Date: 9 Dec 1993 09:20:41 GMT Stichworte: Indisch, Gefluegelgerichte, Haehnchen, Aprikosen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 4318 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Hafer - Ist ein besonderes GetreideHafer - Ist ein besonderes Getreide
Hafer ist neben Weizen, Roggen und Gerste eine der Hauptgetreidearten, auch auf den heimischen Feldern. Hafer wird in vielfältigen Produkten verarbeitet und versorgt mit vielen Nährstoffen.
Thema 11118 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12382 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |