Rezept Aprikosen Huehnchen Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Huehnchen-Curry

Aprikosen-Huehnchen-Curry

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7981
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18449 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kamille !
Leicht beruhigend und tonisierend, besänftigt Kopf und Gehirn. Passt gut zu Geranie, Lavendel und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1.25 kg Huehnchenbeine, enthaeutet
1/2 Tl. Chilipulver
3 Tl. Garam Masala
2.5  cm frische Ingwerwurzel, gerieben
2  Knoblauchzehen, zerdrueckt
125 g Trockenaprikosen
2  EL. Pflanzenoel
2  Zwiebeln, in duennen Scheiben
440 g gehackte Tomaten aus der Dose
3 Tl. Zucker
6 Tl. Weissweinessig
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Huehnchen-Curry:

Rezept - Aprikosen-Huehnchen-Curry
Die Huehnchenteile waschen und trockenreiben. Jedes Bein in 4 Teile schneiden und in eine grosse Schuessel legen. Chili, Garam Masala, Ingwer und Knoblauch dazu geben und ruehren, bis die Huehnchenteile gut umhuellt sind. Zudecken und 2 bis 3 Stunden an einem kuehlen Platz marinieren. In einer anderen Schuessel die Aprikosen mit 150 ml Wasser uebergiessen und 2 bis 3 Std. einweichen. Das Oel in einer schweren, grossen Pfanne erhitzen und die Huehnchenteile darin auf grosser Flamme von allen Seiten braun werden lassen (5 min.). Herausnehmen und beiseite legen. Die Zwiebeln in die Pfanne geben und unter Ruehren 5 min. weichduensten. Huehnchen und Tomaten in die Pfanne geben, zudecken und 20 min. bei kleiner Flamme garen. Die abgetropften Aprikosen, Zucker und Essig in die Pfanne geben, salzen und alles weitere 10 bis 15 min. zugedeckt koecheln lassen. * Aus Das Curry und andere indische Spezialitaeten von Linda Fraser, Xenos-Verlag, ISBN 3-8212-0938-0 ** From: mesenhol@kri.Uni-Koeln.DE (Anja Mesenholl) Date: 9 Dec 1993 09:20:41 GMT Stichworte: Indisch, Gefluegelgerichte, Haehnchen, Aprikosen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 15451 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Rooibos Tee - Rotbusch Tee der aus SüdafrikaRooibos Tee - Rotbusch Tee der aus Südafrika
Seine Anhänger sind kreativ - nicht nur in der Aussprache des Wortes Rooibos, sondern auch in seiner Anwendung. Rooisbos- oder Rotbusch Tee ist mehr als nur eine koffeeinfreie Alternative zu Grün- und Schwarztees.
Thema 11065 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5985 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |