Rezept Aprikosen Huehnchen Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Huehnchen-Curry

Aprikosen-Huehnchen-Curry

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7981
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18364 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1.25 kg Huehnchenbeine, enthaeutet
1/2 Tl. Chilipulver
3 Tl. Garam Masala
2.5  cm frische Ingwerwurzel, gerieben
2  Knoblauchzehen, zerdrueckt
125 g Trockenaprikosen
2  EL. Pflanzenoel
2  Zwiebeln, in duennen Scheiben
440 g gehackte Tomaten aus der Dose
3 Tl. Zucker
6 Tl. Weissweinessig
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Huehnchen-Curry:

Rezept - Aprikosen-Huehnchen-Curry
Die Huehnchenteile waschen und trockenreiben. Jedes Bein in 4 Teile schneiden und in eine grosse Schuessel legen. Chili, Garam Masala, Ingwer und Knoblauch dazu geben und ruehren, bis die Huehnchenteile gut umhuellt sind. Zudecken und 2 bis 3 Stunden an einem kuehlen Platz marinieren. In einer anderen Schuessel die Aprikosen mit 150 ml Wasser uebergiessen und 2 bis 3 Std. einweichen. Das Oel in einer schweren, grossen Pfanne erhitzen und die Huehnchenteile darin auf grosser Flamme von allen Seiten braun werden lassen (5 min.). Herausnehmen und beiseite legen. Die Zwiebeln in die Pfanne geben und unter Ruehren 5 min. weichduensten. Huehnchen und Tomaten in die Pfanne geben, zudecken und 20 min. bei kleiner Flamme garen. Die abgetropften Aprikosen, Zucker und Essig in die Pfanne geben, salzen und alles weitere 10 bis 15 min. zugedeckt koecheln lassen. * Aus Das Curry und andere indische Spezialitaeten von Linda Fraser, Xenos-Verlag, ISBN 3-8212-0938-0 ** From: mesenhol@kri.Uni-Koeln.DE (Anja Mesenholl) Date: 9 Dec 1993 09:20:41 GMT Stichworte: Indisch, Gefluegelgerichte, Haehnchen, Aprikosen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein erleben und genießenWein erleben und genießen
Seit sich immer mehr Menschen in vielen verschiedenen Ländern für Wein interessieren, hat Wein einen ganz neuen Stellenwert gewonnen.
Thema 6835 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 3059 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Spargel mal ganz anders als süsses DessertSpargel mal ganz anders als süsses Dessert
Jeder kennt Spargel, fast jeder mag Spargel, aber kaum jemand weiß, was man mit Spargel alles machen kann, nämlich auch süßen Nachtisch.
Thema 13183 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |