Rezept Aprikosen Clafoutis (essen & trinken)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Clafoutis (essen & trinken)

Aprikosen-Clafoutis (essen & trinken)

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27516
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12978 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stachelbeere !
Gut gegen Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Aprikosen
15 g Butter
60 g Mehl
3  Eier (M)
100 g Zucker
20 g Vanillezucker
250 ml Milch
10 g Puderzucker
- - Zitronenmelisseblaettchen
- - Petra Holzapfel essen & trinken 6/99
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Clafoutis (essen & trinken):

Rezept - Aprikosen-Clafoutis (essen & trinken)
Backofen auf 190GradC vorheizen. Aprikosen in kochendem Wasser 2-3 Minuten garen, abschrecken, haeuten, halbieren und entsteinen. Eine flache, ofenfeste Form mit Butter ausstreichen. In einer Schuessel mit dem Schneebesen Mehl mit Eiern, Zucker und Vanillezucker verruehren. Nach und nach die Milch zugiessen, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in die Form giessen, die Aprikosen gleichmaessig darauf verteilen. Im Backofen auf der 2. Schiene von unten 30-35 Minuten backen. Wenn noetig, die letzten 15 Minuten mit Alufolie abdecken. Clafoutis mit Puderzucker besieben und mit Zitronenmelisseblaettchen garniert servieren. Anmerkung Petra: Enthaeuten der Aprikosen nicht noetig. Clafoutis ist erst nach ca. 45 Minuten gar und gebraeunt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 8715 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 21705 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 23175 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |