Rezept Aprikosen Clafoutis (essen & trinken)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aprikosen-Clafoutis (essen & trinken)

Aprikosen-Clafoutis (essen & trinken)

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27516
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13514 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Jasmin !
Sehr stimmungshebend, nervenberuhigend, „reinigt Atmosphären“ (hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Wird auch als König der Düfte bezeichnet. Verbindet sich gut mit Zitrusölen und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Aprikosen
15 g Butter
60 g Mehl
3  Eier (M)
100 g Zucker
20 g Vanillezucker
250 ml Milch
10 g Puderzucker
- - Zitronenmelisseblaettchen
- - Petra Holzapfel essen & trinken 6/99
Zubereitung des Kochrezept Aprikosen-Clafoutis (essen & trinken):

Rezept - Aprikosen-Clafoutis (essen & trinken)
Backofen auf 190GradC vorheizen. Aprikosen in kochendem Wasser 2-3 Minuten garen, abschrecken, haeuten, halbieren und entsteinen. Eine flache, ofenfeste Form mit Butter ausstreichen. In einer Schuessel mit dem Schneebesen Mehl mit Eiern, Zucker und Vanillezucker verruehren. Nach und nach die Milch zugiessen, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in die Form giessen, die Aprikosen gleichmaessig darauf verteilen. Im Backofen auf der 2. Schiene von unten 30-35 Minuten backen. Wenn noetig, die letzten 15 Minuten mit Alufolie abdecken. Clafoutis mit Puderzucker besieben und mit Zitronenmelisseblaettchen garniert servieren. Anmerkung Petra: Enthaeuten der Aprikosen nicht noetig. Clafoutis ist erst nach ca. 45 Minuten gar und gebraeunt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jamie Oliver - die neue Lust am KochenJamie Oliver - die neue Lust am Kochen
Für eine kleine Revolution zwischen Töpfen, Pfannen und Herdplatten hat der britische Fernsehkoch Jamie Oliver gesorgt – eine Revolution, die umgehend begeisterte Anhänger fand.
Thema 11414 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8118 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11558 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |